Blog- und Podcast-Übersicht Trennung verarbeiten

Die Verarbeitung einer Trennung kann ein schmerzhafter, aber wichtiger Schritt sein, um wieder zu sich selbst zu finden und nachhaltig mit der Beziehung abzuschließen. Dabei ist es entscheidend, sich Zeit für die Verarbeitung der emotionalen Verletzungen zu nehmen, Unterstützung anzunehmen und sich auf das persönliche Wachstum während des Trennungsprozesses zu konzentrieren. Hier findet ihr viele spannende Artikel, die euch in eurer individuellen Situation weiterhelfen können.
Blog
Hier findest du alle unsere Artikel zum Thema "Trennung verarbeiten" für dich als Überblick zusammengestellt.
Zum Blog
Podcast
Du bist der auditive Typ und möchtest eine Lösung im Podcastformat? Hier findest du alle Folgen zu "Trennungen".
Zum Podcast
Für Trennung entscheiden
Gerät die Beziehung ins Wanken, dann denken manche Paare über eine Trennung nach. Wir zeigen, wie ihr Klarheit erhaltet.
Zum Thema
Von der Beziehung lösen
Eine Trennung zu verarbeiten ist häufig kraftraubend und emotional. Wir zeigen, wie ihr diesen Prozess wirklich meistern könnt.
Zum Thema
FAQ zum Thema "Trennung verarbeiten"
Ein Trennungscoaching kann vor, während oder nach einer Trennung oder Scheidung ein passender Weg für euch sein. Oft geht es darum die Beziehung zu reflektieren, sich der aktuellen Situation bewusst zu werden und eine passende Lösung zu finden. Dabei gilt, dass der Fehler nie nur bei einer Person liegt, sondern immer beide Partner einen gewissen Anteil an ihrer Situation tragen und somit daran beteiligt sind.

Soll ich meine Ehefrau oder meinen Ehemann wirklich verlassen? Gibt es für uns noch eine Chance? Was tut uns gut? Was können wir tun, um trotz einer Trennung weiterhin gut miteinander auszukommen und zu reden? Ist eine Freundschaft danach überhaupt möglich?

All dies können beispielsweise Fragen sein, die man sich während einer schwierigen und emotionalen Phase stellen kann. Bei einer Beratung möchten wir für euch eine Unterstützung sein und euch dabei helfen, einen passenden Weg einzuschlagen und aus diesen kraftraubenden Phasen zu entfliehen. Beispielsweise zeigen wir euch, wie ihr eine Trennung im Guten gestalten könnt und neue Ziele für euch und eure Zukunft entwickelt.

Wenn man schon viele Jahre zusammen ist, dann ist es in der Regel schwierig sich vorzustellen, ohne den Partner oder Ehepartner als Single weiterzuleben. Ein Abschied kommt oft nicht direkt in Frage. Daher entscheiden sich viele Paare anfangs für eine Beziehungspause. Während dieser Pause können sich beide Partner Zeit nehmen um nachzudenken und versuchen, sich über bestehende Gedanken und Gefühle füreinander klar zu werden. Zu einer solchen Beziehungspause würden wir euch an eurer Stelle nur raten, wenn ihr euch in einer akuten Krise befindet. Grundsätzlich würden wir euch eher empfehlen eine Situation, welche durch viele Konflikte geprägt ist, systematisch mit einem Paartherapeuten zu bearbeiten.
Intensiver beantworten wir die Frage hier:
Blogartikel "Wann ist eine Paartherapie sinnvoll?"
Podcastfolge "Wann ist eine Paartherapie sinnvoll?"
Wann die Trennung der richtige Weg ist, ist eine sehr schwierige und individuelle Frage. Eben deshalb können wir euch darauf keine pauschale Antwort geben. Jeder sollte auf sein Herz hören, ehrlich zu sich selbst sein und überlegen, was für ihn der beste Weg ist und wie er sich wohl fühlen kann. Häufig hilft es allerdings nicht nach Gründen zu suchen, um eine Beziehung weiterzuführen, wenn man dies eigentlich nicht mehr möchte. Manchmal kann es auch der passende Weg für beide Partner sein, fortan getrennt zu leben und seinen eigenen Weg zu gehen.

Die Gründe dafür Beziehungen zu beenden können also sehr vielfältig sein. Dabei hat natürlich jeder der Partner das Recht dazu, Zweifel und Unsicherheiten zu äußern und eine Sorge zu einem Thema offen auszusprechen.

Oft geht es darum, dass der letzte Monat oder die letzten gemeinsamen Monate von vielen Streitereien geprägt waren und man allein keine passende Lösung mehr findet. Vielleicht hatte einer von euch auch das Gefühl, dass er oder sie seine Partnerin oder seinen Partner nicht mehr so richtig lieben würde. Ein anderer Grund könnte Eifersucht sein. Vielleicht gab es damals einen Seitensprung deines Partners, den du nicht zu 100 Prozent verzeihen und auch nicht verstehen konntest. Dann fällt es dir nun immer schwerer, ihm zu vertrauen, wenn er oder sie sich beispielsweise mit Freunden trifft oder mit einem anderen Freund bzw. einer anderen Freundin schreibt. Auch wenn man feststellt, dass die Partnerin / der Partner andere Frauen / Männer sympathisch findet, können die Eifersuchtsgedanken immer wieder aufkommen. Dann kriegt man seine negativen Gedanken irgendwann nicht mehr aus dem Kopf raus. Auch die Worte des Partners und das, was er früher zu diesem Thema gesagt hat, können dieses Gefühl meistens nicht lindern.

Manchmal sieht man die Beziehung erst nach einer gewissen Zeit und Dauer wieder mit klaren Augen und stellen fest, dass sie sich im Vergleich zum Anfang stark und schnell verändert hat. So eine große Veränderung zu sehen kann weh tun und auch Wut auslösen. Wenn man sich dann im Spiegel ansieht kann es beispielsweise sein, dass man sich plötzlich schlecht und unwohl fühlt und nicht mehr weiß, wie es weitergehen soll.
Intensiver beantworten wir die Frage hier:
Blogartikel "Trennung: Ja oder Nein?"
Podcastfolge "Trennung: Ja oder Nein?"
Wenn für euch eine Trennung eigentlich nicht in Frage kommt, ihr noch Hoffnung für eure Partnerschaft habt und eure Beziehung retten möchtet, dann könnte eine Paarberatung oder Eheberatung ein passender Weg für euch sein.


Bei einem Coaching mit uns lösen wir dank der System Empowering Methode bestehende Konflikte, Unsicherheiten oder auch Angst systematisch auf. Uns ist dabei immer besonders wichtig, dass ihr gemeinsam eine passende Lösung findet. Dazu gehen wir genau an den Punkt in eurer Vergangenheit zurück, an dem es mal gut war. Grundsätzlich kann es viele Gründe dafür geben, dass Konfliktsituationen entstanden sind. Diese sind von Mensch zu Mensch ganz verschieden.

Durch unsere systematische Arbeit könnt ihr eine neue Haltung einnehmen. So könnt ihr neues Vertrauen zueinander aufbauen, die Liebe zu eurer Frau oder eurem Mann wieder aufleben lassen und wieder besser und richtig mit eurem gegenüber sprechen. Auch euer Verhalten im Umgang miteinander könnt ihr ganz von selbst verändern. Wir beraten euch dabei gemeinsame Ziele zu entwickeln, so dass ihr klar und sicher in eure gemeinsame Zukunft blicken könnt. Durch neu erlernte Regeln könnt ihr euren Tag außerdem strukturieren und dadurch voll und ganz genießen.
Intensiver beantworten wir die Frage hier:
Blogartikel "Wann sollte man sich trennen?"
Podcastfolge "Wann sollte man sich trennen?"
Gerade als Familie ist eine Trennung häufig schwer und kann jeden Elternteil vor besondere Herausforderungen stellen. Das Ziel von Vater und Mutter besteht natürlich trotzdem immer darin, dass die eigene Tochter oder der Sohn trotz der neuen Situation nicht leiden muss, sondern eine schöne Kindheit mit den Eltern verbringen kann.

Wenn man sich dafür entscheidet sich zu trennen bzw. scheiden zu lassen, dann kann dies oft ganz verschiedene Fragen mit sich bringen. Auch gibt es einige Dinge und Themen, die im Vorfeld geklärt werden müssen.

Eine wichtiges Thema stellt häufig der Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt dar.

Wer muss also was an wen in welcher Höhe zahlen und wie verändert sich mein Einkommen? Was passiert mit unserem Haushalt, dem Haus oder unserer Wohnung? Muss ich das Haus verkaufen? Wer zahlt die Miete? Habe ich nun Anspruch auf Unterhalt oder Elterngeld? Muss mein Ex Partner mich finanziell unterstützen oder erhalte ich auf anderem Wege finanzielle Unterstützung? Wer bekommt das Kindergeld für unsere Kinder? Kann ich Trennungsunterhalt beantragen? Etc…

Um solche Fragen zu klären, ist es wichtig, dass die bestehenden Konflikte aufgelöst werden. Nur so könnt ihr voller Vernunft wichtige Lebensfragen beantworten. Hierbei spielt auch die Frage nach dem Sorgerecht eine wichtige Rolle, welche häufig schwer zu beantworten ist. Natürlich möchten beide Elternteile möglichst viel Zeit mit ihrem Kind verbringen. Auch für das Kind ist es mindestens genau so wichtig, dass es viel Zeit mit Mama und Papa hat.
Intensiver beantworten wir die Frage hier:
Blogartikel "Starkes Elternpaar werden"
Podcastfolge "Starkes Elternpaar werden"
Wenn du nach einer Trennung beispielsweise starke Trennungsschmerzen hast und du dich fragst, wie du alleine wieder glücklich sein kannst, dann kann ein Coaching für dich der passende Weg sein.

Als Coach helfen wir dir eine Trennung zu verarbeiten und zu akzeptieren. Wir unterstützen dich dabei, Antworten auf deine individuellen Fragen zu finden. Dabei geht es im ersten Schritt häufig darum, bestehende Unsicherheiten aufzulösen, so dass dein Schmerz vergeht. Wir gestalten ein Coaching immer in Abhängigkeit davon, welche Ziele du erreichen willst. Dein individuelles Bedürfnis steht also jederzeit im Vordergrund. Wenn es dir erstmal darum geht, von deiner vergangenen Beziehung loszulassen, dann konzentrieren wir uns natürlich erstmal völlig darauf. Wenn du dein Leben neu gestalten möchtest, dann helfen wir dir dabei und geben dir Tipps, wie du lernen kannst, an dir selbst zu arbeiten und eigene Visionen zu entwickeln.

Im Trennungsjahr kannst du die Zeit außerdem nutzen, um dich wieder mehr mit dir und deinen persönlichen Werten zu beschäftigen. Womöglich hilft es dir zum Beispiel regelmäßig Sport zu machen und so deinen Körper zu stärken. Auch kannst du deine Freunde treffen und dich so ein bisschen von der Trennung ablenken. Wichtig bleibt jedoch, dass du dich trotz der Ablenkung mit der Trennung auseinandersetzt und sie nachhaltig verarbeitest.
Intensiver beantworten wir die Frage hier:
Blogartikel "Trennung verarbeiten"
Podcastfolge "Trennung verarbeiten"
Gegen die Klärung mit einem Anwalt oder Rechtsanwalt vor Gericht spricht grundsätzlich natürlich erstmal nichts. Dabei solltet ihr nur damit rechnen, dass eine Scheidungsberatung hohe Gebühren mit sich bringt und wahrscheinlich mehr Geld kosten wird, als wenn ihr einen anderen Weg einschlagt.

Vor einem Familiengericht werden beispielsweise verschiedene Dinge geklärt. Dabei kann es um das Scheidungsverfahren an sich, aber auch um andere Themen gehen. Hier wird beispielsweise im weiteren Verlauf ein Scheidungsantrag gestellt.

Ein Anwalt kann übrigens nur die Sachebene auf der Gesetzesgrundlage klären. Das kann dann dazu führen, dass es einen gefühlten Gewinner und einen gefühlten Verlierer gibt und bestehende Gefühle nicht aufgelöst werden. Deshalb kann ein Coaching für euch ein passender Weg sein, um auch auf Beziehungsebene und Systemgesetzebene wieder ein starkes Fundament zu errichten.
Intensiver beantworten wir die Frage hier:
Blogartikel "Wirksamkeit der SystemEmpowering Methode"
Podcastfolge "Wirksamkeit der SystemEmpowering Methode"
Die Lebensidealisten wurden gemeinsam von Ina und Florian gegründet. Unsere Vision besteht darin Paare heraus aus der Krise und hinein in eine glückliche und harmonische Beziehung zu führen. Allerdings widmen wir uns nicht nur dem Thema "Beziehung retten", sondern begleiten Paare auch im Trennungsprozess oder stehen für Familien sowie Einzelpersonen zur Verfügung. Mit unserer bewährten Methodik können wir dabei nachhaltige Veränderungen auf allen Ebenen erzielen, die den Alltag wirklich verbessern. 
Intensiver beantworten wir die Frage hier:
Blogartikel "Lebensidealisten kennenlernen"
Podcastfolge "Lebensidealisten kennenlernen"
Wenn ihr Fragen habt oder euch für ein Coaching entschieden habt, dann könnt ihr gerne jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen und euch bei uns melden. Falls du uns einmal nicht sofort erreichen solltest, dann wirst du selbstverständlich so bald wie möglich eine Antwort von uns bekommen. Vereinbart für ein Kennenlern- und Strategiegespräch gerne einfach einen Termin in unserem Kalender.

Falls ihr euch vorab gerne noch weitere Informationen über ein Coaching einholen möchtet, dann könnt ihr euch erst mal weiter auf unserer Website umsehen. In unserem Blog-Bereich haben wir viele spannende Beiträge zu verschiedenen Themen veröffentlicht. In einem Beitrag erzählen wir euch zum Beispiel, wie viel ein Coaching im Durchschnitt kostet und wie lange ein Coaching bei einem Therapeuten dauert. Bei uns ist ein Coaching oft bereits nach einigen Monaten abgeschlossen, wohingegen der Prozess einer Therapie bei einem klassischen Therapeuten manchmal bis zu einem Jahr dauert.
Intensiver beantworten wir die Frage hier:
Blogartikel "Paartherapie-Ablauf kennenlernen"
Podcastfolge "Interview mit einem Paar aus der Paartherapie"
Alle Coaches, die zum Team der Lebensidealisten zählen, haben ihre Ausbildung am Hanseatischen Institut abgelegt und die SystemEmpowering Methode erlernt. Diese Methodik ist auch die, die wir innerhalb der Paartherapie nutzen und die uns dabei hilft, emotionale Verletzungen, Prägungen, ungute Gefühle und Glaubenssätze zu erkennen und aufzulösen. Die SystemEmpowering Methode ist wirksam und nachhaltig, da sie uns die Möglichkeit bietet auf allen Ebenen der Veränderung zu arbeiten. So entwickeln wir nicht nur kurzfristige, oberflächliche Lösungen, sondern arbeiten tiefgreifend und langfristig.
Intensiver beantworten wir die Frage hier:
Blogartikel "SystemEmpowering Methode kennenlernen"
Podcastfolge "SystemEmpowering Methode kennenlernen"
Thema:
Wann ist eine Trennung die richtige Entscheidung?
In einer Beziehung gibt es Momente, in denen man sich fragt, ob eine Trennung die richtige Entscheidung sein könnte. Eine solche Entscheidung steht oft im Raum, wenn die Beziehung keine gesunde Basis mehr hat. Das Fehlen von gegenseitiger Unterstützung, Wertschätzung und effektiver Kommunikation kann ein deutliches Zeichen dafür sein, dass es an der Zeit ist, ernsthaft über die Beziehung nachzudenken und gegebenenfalls getrennte Wege zu gehen.
Beziehung kaputt?! Daran erkennt ihr, dass eure Beziehung am Ende ist
Jetzt ansehen
4 mögliche Gründe: Darum willst du dich nicht von deinem Partner trennen
Jetzt ansehen
Trennung: Ja oder Nein? So trefft ihr die richtige Entscheidung
Jetzt ansehen
Beziehung beenden: Wann sollte man sich voneinander trennen?
Jetzt ansehen
Thema:
Wie kann man mit der Beziehung abschließen?
Um mit einer Beziehung abzuschließen, ist es entscheidend, diesen Prozess behutsam und sorgfältig anzugehen. Zunächst solltet ihr euch mit entstandenen emotionalen Verletzungen auseinandersetzen und ungute Gefühle auflösen. Dadurch können die Gründe für das Ende der Beziehung geklärt werden. Was es noch braucht, um die Trennung verarbeiten zu können, zeigen wir euch hier.
Beziehungsende: Diese Phasen der Trennung kann man unterscheiden
Jetzt ansehen
Das kannst du tun: Richtig mit der vergangenen Beziehung abschließen
Jetzt ansehen
Podcast: Mit diesen Tipps könnt ihr die Trennung überwinden!
Jetzt ansehen
Einsamkeit bekämpfen: So könnt ihr euer Einsamkeits- gefühl überwinden!
Jetzt ansehen

5 Videos für eine glücklichere Beziehung 

Ina und Florian
Du wünscht dir eine direkte und vor allem positive Veränderung  für deine Beziehung? Wir haben fünf wirksame Methoden aus unseren Coachings für dich zusammengestellt und in kurzen Videos für dich aufgezeichnet. 

1550+ Paare haben mit diesen Videos ihre Beziehung gestärkt.




Die fünf Sprachen der Liebe

Lerne deine Partner*in richtig zu verstehen.

Bessere Entscheidungen

Treffe Entscheidungen und erreiche deine Ziele. 

Deine Tut Mir Gut Liste

Erlebe Zufriedenheit und Energie im Alltag.

Richtig Feedback geben

So kommen Wünsche nicht als Vorwurf an.

Entschuldigen mit Wirkung

Löse Gefühle wie Wut, Ärger, Traurigkeit auf.
Durch die Anmeldung zum Newsletter erhältst du die Inhalte kostenlos. Du kannst den Kurs ohne Newsletteranmeldung für 36 Euro kaufen. 
Du kannst dich jederzeit abmelden. 
Blog:
Trennung verarbeiten
Trennung nach langer Beziehung: Ergibt eine Trennung im Alter noch Sinn? Jetzt ansehen
Beziehung beenden: Wann sollte man sich trennen? Jetzt ansehen
Plötzliche Trennung: Das könnt ihr tun, wenn eure Partnerin / euer Partner keine Gründe nennt Jetzt ansehen
Liebeskummer überwinden trotz Kontakt: Diese Strategien helfen wirklich! Jetzt ansehen
Trennung trotz Liebe abwenden: So könnt ihr die Trennung verhindern und wieder zusammenfinden! Jetzt ansehen
Beziehungsende: Diese Phasen der Trennung kann man voneinander unterscheiden Jetzt ansehen
Trennung verarbeiten: Mit diesen Tipps könnt ihr die Trennung überwinden! Jetzt ansehen
Liebeskummer überwinden: Diese Tipps gegen Liebeskummer helfen euch! Jetzt ansehen
Affäre verzeihen: Ja oder Nein? So kann es nach einer Affäre weitergehen! Jetzt ansehen
Trennung auf Zeit: Wie sinnvoll ist dieser Schritt, um die Beziehung zu retten? Jetzt ansehen
Trennung trotz Liebe: So erhaltet ihr Klarheit über eure Situation! Jetzt ansehen
Paartherapie FAQ: Die häufigsten Fragen zur Paartherapie - Wir geben euch eine Antwort! Jetzt ansehen
Unsicherheiten gegenüber der Paartherapie? In diesen Momenten ist eine Paartherapie sinnvoll! Jetzt ansehen
Fremdverlieben und Fremdgehen: Ursachen, Folgen und Lösung Jetzt ansehen
Trennung: Wie sagt ihr es am besten euren Kindern? Jetzt ansehen
Erfahrungsbericht zum Audio-Programm „Tabuthema Affäre“ von PaarBalance - Review und persönlicher Test Jetzt ansehen
Trennung: Ja oder Nein? - So trefft ihr die richtige Entscheidung Jetzt ansehen
Paartherapie & Paarberatung: So findet ihr euer persönliches Ziel beim Coaching Jetzt ansehen
Paartherapie: Diese Methoden lassen sich bei einem Coaching voneinander unterscheiden Jetzt ansehen
Wird eine Paarberatung von der Krankenkasse übernommen oder ist sie steuerlich absetzbar? Jetzt ansehen
Kostengünstige Alternativen zu einer Paartherapie - Angebote von Diakonien & Caritas Jetzt ansehen
Paartherapie nach einer Affäre: Ist dieser Schritt wirklich sinnvoll? Jetzt ansehen
Beziehung kaputt?! Daran erkennt ihr, dass eure Beziehung am Ende ist Jetzt ansehen
Paartherapie nach Trennung: Zweite Chance für die Beziehung? Jetzt ansehen
Paartherapie bei Trennungsabsicht: Hilft eine Paarberatung, wenn die Gefühle weg sind? Jetzt ansehen
Beziehung ohne Liebe: Darum hast du keine Gefühle für deine/n Partner/in mehr! Jetzt ansehen
Paartherapie: Erfolgschancen, Tipps und Grenzen Jetzt ansehen
Das kannst du tun, um besser mit deiner vergangenen Beziehung abzuschließen Jetzt ansehen
So funktioniert eine Paartherapie bei den Lebensidealisten - Ablauf, Tipps und Hinweise Jetzt ansehen
4 mögliche Gründe, warum du dich nicht trennen willst Jetzt ansehen
Was kann ich tun, wenn die Gefühle für meinen Partner weg sind? Jetzt ansehen
Paartherapie-Ablauf: Das Online-Coaching Jetzt ansehen
Paartherapie: Ja oder Nein? 10 aufschlussreiche Aspekte für und gegen eine Paarberatung Jetzt ansehen
Paartherapie Kosten Jetzt ansehen
Unser Blog über Beziehungen, Paarcoachings, Paartherapien und Familien- bzw. Elterncoachings Jetzt ansehen

Trennung verarbeiten und wieder positiv in die Zukunft blicken

Wenn man sich als Liebespaar für eine Trennung entschieden hat, dann kann es herausfordernd sein die Beziehung wirklich hinter sich zu lassen und damit abzuschließen. Die Frage danach, wie man in der Zukunft wieder glücklich werden kann und wie man die Vergangenheit hinter sich lässt, steht dann im Raum. Unserer Erfahrung nach ist eine aktive Auseinandersetzung mit der Trennung wichtig, um entstandene emotionale Verletzungen zu lösen und sich wirklich von der Partnerschaft zu lösen.

Wir möchten euch in der herausfordernden Situation, in der ihr aktuell steckt, dabei unterstützen, die Trennung nachhaltig zu verarbeiten und den richtigen Weg für die Zukunft einzuschlagen. Dafür gehen wir gemeinsam die Themen an, die euch in der Vergangenheit belastet haben und arbeiten diese auf. Die Auseinandersetzung hiermit ist insbesondere dann wichtig, wenn ihr beispielsweise noch viele Dinge klären müsst oder wenn ihr ein gemeinsames Kind habt und ein starkes Elternpaar werden möchtet.

Trennung verarbeiten durch eine Paartherapie bei den Lebensidealisten

Online-Coaching mit starker Wirkung

Jetzt Kennenlerngespräch vereinbaren >