am 29. September 2020 in der Kategorie , ,

Die System Empowering Methode

liebevoll verfasst von 
Laura

In unseren Coachings mit Einzelpersonen, Paaren und Familien nutzen wir stets die System Empowering Methode. Doch was ist das überhaupt? Und wieso ist genau diese Methode der Schlüssel zu einem glücklichen und erfüllen Leben voller Power und ohne Konflikte? Warum erzielt diese Methode so eine starke Wirkung? Und was bedeutet das Wort „to empower“ auf deutsch und im Zusammenhang mit der System Empowering Methode überhaupt? Auf all diese Fragen möchten wir euch in diesem Beitrag Antworten liefern und euch unsere angewandte Methode im Detail vorstellen.

Vorab kann man sich die Frage stellen, was der Begriff „System Empowering“ überhaupt bedeutet. Als Systeme bezeichnen wir Einzelpersonen, Paare, Familien, Teams, Organisationen und viele weitere Gemeinschaften. In unseren Beratungen haben wir uns besonders auf Paare und Familien spezialisiert. Von Empowern sprechen wir immer dann, wenn wir bei Menschen neue Power aufbauen und diese langfristig erhalten möchten.

Was ist die System Empowering Methode?

Die System Empowering Methode wurde von Dr. Dieter Bischop in über 20 Jahren entwickelt und bildet heute das Fundament für unsere Arbeit in den Coachings und in der Mediation. Sie ist eine Kombination und Fortentwicklung aus Coaching, Mediation, dem Neurolinguistischen Programmieren, der Gewaltfreien Kommunikation und vielen weiteren Methoden. 

Im Jahr 2012 benannte Dr. Dieter Bischop gemeinsam mit Annika Dulige, Ellen Johannsen und weiteren Beteiligten die Methode der erweiterten Neuprägung in die „Methode Empowering“ um. 2017 strebte Randolph Moreno Sommer danach, der gemeinsamen Arbeit mit Dr. Dieter Bischop einen Namen zu geben. Aus der ursprünglichen Idee des „System Hackers“ wurde durch Zusammenarbeit von Dr. Dieter Bischop, Randolph Moreno Sommer, Annika Dulige und Jan Schulz schließlich der System Empowerer. Das System Empowering entstand.

Das übergeordnete Ziel der System Empowering Methode besteht darin, dass emotionale Verletzungen (auch Systemgesetzverletzungen genannt) in Beziehungen aufgelöst werden. Dadurch, dass die Ursache für einen Konflikt gefunden und anschließend nachhaltig aufgelöst wird, werdet ihr empowered, gelangt zu neuer Energie und Kraft und könnt euch von unguten Gefühlen, Ängsten oder anderen Dingen, die für euch eine Last darstellen, trennen.

Voraussetzung dafür, dass diese neue Power und Energie überhaupt entstehen kann, ist, dass die Lebensregeln (bzw. die Systemgesetze nach Dr. Dieter Bischop) von allen Beteiligten eines Systems - also zum Beispiel von allen Mitgliedern einer Familie - beachtet und eingehalten werden. Zu den wichtigsten Lebensregeln zählen wir die Zugehörigkeit, die Anerkennung und Wertschätzung sowie das Gleichgewicht von Geben und Nehmen. Selbstverständlich spielen auch alle anderen Lebensregeln eine sehr zentrale Rolle und sollten erfüllt sein, damit eine harmonische Beziehung entstehen kann, die frei von Konflikten ist. Sie stellen also das Fundament eines ausgeglichenen und funktionierenden Systems dar.

5 Tage für eine glücklichere Beziehung 

Du wünscht dir eine direkte und vor allem positive Veränderung  für deine Beziehung? Wir haben fünf unserer wirksamsten Methoden für dich zusammengestellt, diese kannst du dir kostenlos in einem Fünf-Tage-Videokurs ansehen. 

Die fünf Sprachen der Liebe

Lerne deine Partner*in richtig zu verstehen.

Bessere Entscheidungen

Treffe Entscheidungen und erreiche deine Ziele. 

Deine Tut Mir Gut Liste

Erlebe Zufriedenheit und Energie im Alltag.

Richtig Feedback geben

So kommen Wünsche nicht als Vorwurf an.

Entschuldigen mit Wirkung

Löse Gefühle wie Wut, Ärger, Traurigkeit auf.




Was passiert, wenn die Lebensregeln verletzt werden?

Wenn eine oder mehrere der Lebensregeln (bzw. ein Systemgesetz) verletzt wurden, dann entstehen in dem jeweiligen System emotionale Verletzungen, Konflikte und Probleme. In diesem Zuge wird auch die Entwicklung des Systems temporär, also bis zur Auflösung der entstandenen Verletzungen, verlangsamt oder angehalten. Wird eine der Lebensregeln verletzt, entsteht als Folge ein ungutes Gefühl bei den betroffenen Personen. Häufig kommen dann auch Angst und Unwohlsein zum Vorschein. Durch die negativen Gefühle verschlechtert sich mit der Zeit auch die Kommunikation zwischen den Beteiligten. Das bedeutet, dass zum Beispiel ein Gespräch über ganz belanglose Dinge schnell zu einer Herausforderung und somit zu einem Konflikt ausarten kann. 

Sind eine oder mehrere Lebensregeln verletzt, verursacht dies wiederum zunehmend Stress, der sich auf das gesamte System und auf alle Ebenen auswirkt. Es ist dann folglich nicht mehr nur die Ebene der Lebensregeln (bzw. die Systemgesetzebene nach Dr. Dieter Bischop) betroffen, sondern es entwickeln sich auch Auswirkungen auf der Ebene der Werte, der Vision, der Identität, der Überzeugungen und aller weiteren Ebenen. 

Lebensbaum

Durch ein Verletzung der Lebensregeln entstehen Basisgefühle. Als Basisgefühle beschreiben wir diejenigen Gefühle, die ganz unbewusst bei uns entstehen und als Folge einer emotionalen Verletzung auftreten. Hierzu zählen unter anderem ein ungutes Gefühl, zunehmende Anspannung oder häufig auftretendes Herzklopfen. Kurz darauf entwickeln sich anschließend häufig Aggression und Ärger in uns. 

Wenn wir damit beginnen, über die geschehenen Handlung nachzudenken, entstehen die Denkgefühle. Diese können allein durch unser Denken auch wieder verändert werden. Die auftretenden Gefühle können je nach unserer Prägung und unseren Erfahrungen anders ausfallen.

Die entstandenen Basisgefühle können hingegen nicht „einfach so“ durch unser Denken verändert werden. Sie bleiben bestehen und sind dafür verantwortlich, dass wir uns manchmal kraftlos fühlen - sie rauben uns unsere Power. Typischerweise versuchen wir uns vor den Basisgefühlen zu schützen. Dies gelingt uns, indem wir unsere Gefühle deckeln. Wir unterdrücken die Emotionen also und legen einen Deckel über die unguten Gefühle. Wenn wir beispielsweise unsere Wut unterdrücken, dann werden wir in unserem Verhalten oftmals sehr weich. Deckeln wir hingegen unsere Trauer oder unsere Angst, so verhalten wir uns oft sehr hart.

Die Deckel, die wir selbst über ein in uns bestehendes Gefühl legen, können nicht dauerhaft von uns erhalten werden. Das führt dazu, dass wir in unserem Verhalten schwanken und so immer wieder zwischen einem weichem und einem harten Verhalten wechseln.

Wie kann die System Empowering Methode in so einer Situation weiterhelfen?

Mit Hilfe der System Empowering Methode kann das Fundament des Systems wieder hergestellt werden. Dies gelingt durch die chronologische Auflösung der emotionalen Verletzungen. Auch die Kommunikation wird durch die gezielte Auflösung der entstandenen Verletzungen sowie der Ängste und unguten Gefühle nachhaltig gestärkt. 

Damit eine Verletzung aufgelöst werden kann, sollten einige Voraussetzungen erfüllt sein. Hierzu zählt besonders, dass…

  • der Verursacher für die emotionale Verletzung bekannt ist.
  • es mal gut zwischen der betroffenen und der verursachenden Person war.
  • die betroffenen Personen zum Zeitpunkt der ersten Verletzung noch genügend Power haben.
  • die Verletzung sprachlich richtig angesprochen und aufgelöst wird.
  • das Denkgefühl verändert werden kann.

Wenn all diese Voraussetzungen erfüllt sind, dann können auch über Jahre entstandene und komplizierte Konflikte nachhaltig aufgelöst werden. Wird eine emotionale Verletzung aufgelöst, so lösen sich nach und nach auch die unguten Gefühle und Ängste auf, die wir durch diese Verletzung in der Vergangenheit entwickelt und tief in uns mit diesem Ereignis verbunden haben. Im Zuge der Konfliktlösung erhalten wir Klarheit. An diesem Punkt stellen wir auch fest, dass wir die Deckel, die wir vorab auf die unsere Gefühle gelegt haben, nicht mehr benötigen. Das liegt daran, dass die unguten Gefühle nun fort sind und nicht mehr von uns unterdrückt werden müssen. Auf diese Weise gelangen wir nach und nach zu voller Energie und Power zurück und können eine neue Haltung einnehmen. Wir können unsere Ressourcen nun also wieder voller Erfolg ausschöpfen und an unserer Persönlichkeitsentwicklung arbeiten.

Florian erklärt einem Paar einen Mechanismus.

Warum nutzen die Lebensidealisten ausgerechnet die System Empowering Methode?

Neben der System Empowering Methode gibt es natürlich noch viele weitere Methoden, die in einem Coaching eingesetzt werden können. Wir haben uns ganz bewusst für eine Ausbildung als System Empowerer am Hanseatischen Institut entschieden, da wir mit unserer angewandten Methode, unserer Vorgehensweise und unserer Strategie viele positive Eigenschaften verbinden.

  • Durch die System Empowering Methode können wir nachhaltige und wirkungsvolle Veränderungen erzeugen. Das liegt vor allem daran, dass wir nicht nur passende Lösungen auf der Verhaltensebene, sondern auch auf allen anderen Ebenen finden.
  • Im Rahmen eines Coachings müsst ihr nicht erneut ins Leid gehen. Dies gelingt uns dadurch, dass wir nicht mitten in einer emotionalen Verletzung starten und die emotionalen Verletzungen von dort aus lösen. Stattdessen gehen wir genau an den Punkt in eurer Vergangenheit zurück,  an dem es mal gut war. Dadurch müsst ihr einmal durchlebtes Leid innerlich nicht noch ein zweites Mal durchleben.
  • Die System Empowering Methode ermöglicht es uns, dass wir Konflikte auch ohne den Konfliktpartner lösen können. Das ist gerade deshalb gut, da die verursachende Person für eine emotionale Verletzung leider nicht immer persönlich da sein kann.
  • Durch die System Empowering Methode können wir Prägungen und Glaubenssätze wirksam auflösen. Oftmals übernehmen wir Prägungen von unseren Eltern und unseren Großeltern. Manchmal sind diese jedoch auch hinderlich für uns, da es sich bei einer Prägung auch um eine tief in uns sitzende Angst handeln kann. Mit unserer angewandten Methode können wir diese wirkungsvoll auflösen und euch dabei unterstützen, Urvertrauen von euren Vorfahren zu erhalten und eigene Glaubenssätze zu definieren, die zu euch und euren persönlichen Interessen passen.

Die System Empowering Methode ist besonders für Paare gut geeignet, da eine Paarbeziehung stets aus zwei einzelnen, starken Personen besteht. Damit diese innere Stärke und die Power erreicht werden kann, ist es passend, wenn auch die Eltern eines Partners ausgeglichen stark sind und hinter ihm stehen. Dieses Ziel können wir mit unserer angewandten Methode sowie durch die Ahnenarbeit erreichen. Schlussendlich erreichen wir dadurch den Zustand, dass ihr beide ausgeglichen kraftvoll seid und die emotionalen Verletzungen in eurem Familiensystem nachhaltig aufgelöst sind. Gemeinsam könnt ihr nun ein starkes und harmonisches Paar sein.

System Empowering auf 4 Seiten (PDF) erklärt

Coaching bei den Lebensidealisten in Neumünster

Ihr interessiert euch für unsere Methode und möchtet gerne mehr darüber erfahren? Dann schaut euch gerne auf unserer Methodik-Seite um oder besucht unseren Blog unter https://www.lebensidealisten.de/blog/, in dem wir viele spannende Artikel zu unterschiedlichen Themen für euch vorbereitet haben. 

Ihr hört lieber zu? Kein Problem! In unserem Podcast greifen wir euch einmal die Woche ein spannendes Thema auf, berichten euch von unseren Erfahrungen als Coach und bringen euch unsere Sichtweisen und Blickwinkel näher.

Wenn du Interesse an einem Coaching mit uns hast, dann kannst du dich selbstverständlich jederzeit telefonisch oder per E-Mail bei uns melden. Wenn für beide Parteien alles stimmig ist, vereinbaren wir gemeinsam einen Termin für Vorgespräch, in dem wir uns persönlich kennen lernen können. Neben dem klassischen Coaching bieten wir übrigens auch Online-Coachings, Business Coachings und Personal Coachings an.

Kennst du unsere Coachings?

Du möchtest mehr Energie, Klarheit über deine Werte und Ziele? Ihr möchtet als Paar oder Familie zufriedener und glücklicher werden? Schaut euch unsere Coachings an :-)
Einzelcoaching
Löse deine Päckchen und Prägungen auf.
Paarcoaching
Führt eine noch stabilere und glücklichere Beziehung.
Paartherapie
Beziehungskrise überwinden, emotionale Verletzungen lösen.
Familiencoaching
Eltern/Kind Themen lösen und die Bindung stärken.
Online-Coaching für ganz Deutschland
Intensiv-Coaching online und vor Ort
Coaching in Neumünster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spannende Beiträge

28. Juli 2021
Podcast: Trennung - Ja oder Nein?!

So trefft ihr als Paar die richtige Entscheidung für die Zukunft Die Entscheidung für oder gegen eine Trennung kann sehr schwer und kraftraubend sein. Man steht dabei verschiedenen Ängsten gegenüber und muss eine wichtige Entscheidung treffen. Wir zeigen euch deshalb, wie ihr euch dieser Entscheidung stellen könnt und was es dabei zu beachten gilt. Die […]

Weiterlesen
26. Juli 2021
Trennung: Ja oder Nein? - So trefft ihr die richtige Entscheidung

Eine Trennung ist ein sehr schmerzhafter und belastender Prozess. Das liegt daran, dass man häufig schon viele Jahre oder sogar Jahrzehnte mit der Partnerin oder dem Partner verbracht hat. Nun steht man jedoch vor der Frage, ob man diese Beziehung weiterführen möchte oder ob es besser ist zu gehen. Möchte man die gemeinsame Zeit einfach […]

Weiterlesen
22. Juli 2021
Review: Achtsamkeitstagebücher für Kinder - Lohnt sich der Kauf?

Durch Tagebücher können Kinder schon in jungen Jahren ihren Alltag reflektieren. Sie schreiben sich auf, was sie erlebt haben, wie es ihnen dabei ging und was sie gerne mochten. Dadurch erkennen sie schon früh, was ihnen gut tut und wofür sie dankbar sind.  Wir haben für euch 4 Tagebücher getestet und möchten euch diese in […]

Weiterlesen
21. Juli 2021
Podcast: Coaching mit Wirkung - So findet ihr euer persönliches Ziel in der Paartherapie

So wird eure Paartherapie mit der richtigen Zielsetzung zum vollen Erfolg Eine Paartherapie richtet sich immer individuell nach dem Paar und seiner persönlichen Situation. Je nachdem, welches Ziel man mit in die Paartherapie nimmt, kann dieser Prozess daher individuell gestaltet werden. Damit eure Paartherapie zum vollen Erfolg wird zeigen wir euch, warum ein persönliches Ziel […]

Weiterlesen
Jetzt kostenloses Kennenlerngespräch vereinbaren >
map-signs