Konflikte durch äußere Umstände

liebevoll verfasst von 
Laura
veröffentlicht am 15. Juni 2020 in der Kategorie ,

Die Dynamik einer Beziehung wird immer auch von äußeren Faktoren beeinflusst. Wenn Probleme in einer Partnerschaft auftreten oder man in eine Beziehungskrise gerät, dann kann dies jedoch ebenso in Zusammenhang mit tiefgreifenden Veränderungen der äußeren Umstände stehen. Diese können Ängste und Sorgen schüren.

Hinweis: Die Personen sind frei erfunden. Die Konversation stammt aus Erzählungen, Coachings oder Büchern.

Ein eng verbundenes Liebespaar

Sofie und Tobias haben sich noch während ihrer Studienzeit kennengelernt und sind schnell ein Paar geworden. Mittlerweile stehen beide mitten im Leben. Das Studium ist beendet und beide haben vor wenigen Monaten einen neuen Job angegangen. Vor kurzem sind sie sogar in eine gemeinsame Wohnung gezogen. Alles scheint mehr als perfekt zwischen den beiden zu sein.

Mann sorgt sich um seine Freundin.

5 Tage für eine glücklichere Beziehung 

Du wünscht dir eine direkte und vor allem positive Veränderung  für deine Beziehung? Wir haben fünf wirksame Methoden aus unseren Coachings für dich zusammengestellt und in kurze Videos für dich aufgezeichnet. 




Die fünf Sprachen der Liebe

Lerne deine Partner*in richtig zu verstehen.

Bessere Entscheidungen

Treffe Entscheidungen und erreiche deine Ziele. 

Deine Tut Mir Gut Liste

Erlebe Zufriedenheit und Energie im Alltag.

Richtig Feedback geben

So kommen Wünsche nicht als Vorwurf an.

Entschuldigen mit Wirkung

Löse Gefühle wie Wut, Ärger, Traurigkeit auf.
Du erhältst zusätzlich einmal pro Woche unseren Newsletter mit den aktuellsten Themen aus unserem Blog und Podcast. Du kannst dich jederzeit abmelden.

Äußere Einflüsse verursachen Konflikte im Alltag des Paares

Tobias kommt müde und gestresst von der Arbeit nach Hause. Sein Chef macht ihm momentan viel Druck, der Tobias mehr zu schaffen macht, als er es sich eingestehen möchte.

Hallo Schatz, ich bin wieder da!
Tobias

Er schaut sich irritiert um. Normalerweise ist Sofie doch am Donnerstag immer vor ihm zu Hause. Verdutzt geht er in die Küche, wo er eine kurze Notiz von ihr findet.

„Bin nochmal zu meinem Vater gefahren. Wir sehen uns nachher.“ Na dann…
Tobias

Eine Stunde später trifft auch Sofie zu Hause ein.

Sofie
Hey Tobi, ich bin wieder da! Wo bist du denn? Hattest du einen schönen Tag?

Keine Antwort. Sofie läuft fragend durch das Wohnzimmer. Tobias sitzt angespannt auf dem Sofa.

Na, bist du auch mal wieder da? Ich dachte schon, dass wir uns heute gar nicht mehr sehen.
Tobias
Sofie
Was soll denn das jetzt?! Es ist ja wohl in Ordnung, dass ich nochmal zu Papa gefahren bin. Du weißt ganz genau, dass es ihm momentan wirklich schlecht geht.
Ja das weiß ich, aber kannst du das nicht in der Zeit machen, wo ich nicht da bin? Ansonsten haben wir ja fast gar nichts mehr voneinander. Ich bin doch auch jeden Tag so lange weg…
Tobias

Sofie schaut ihren Freund empört an. Sie versteht nicht, wieso er nicht nachvollziehen kann, dass ihr die Zeit mit ihrem Vater momentan sehr wichtig ist.

Sofie
Ach man Tobias, es tut mir ja auch leid, dass du immer so lange weg bist… Aber lass uns nicht weiter streiten. Erzähl mal, wie war die Arbeit?
Ich hab gerade keine Lust darüber zu reden.
Tobias
Sofie
Aber möchtest du mir nicht wenigstens erzählen, wie du dich mittlerweile mit deinem Chef und deinen Mitarbeitern verstehst? Ich hab dir doch auch von allem berichtet.

Tobias schaut Sofie lange an. Er möchte ihr eigentlich nicht von seinem Arbeitsalltag erzählen, das meiste davon würde sie wahrscheinlich sowieso nicht verstehen.

Nein, ich möchte gerade wirklich nicht darüber reden. Aber es ist alles gut, mach dir keine Gedanken… Ich lege mich schon mal hin, heute war ein langer und anstrengender Tag für mich.
Tobias

Analyse des Paar-Konflikts

Neue Lebenssituation

Durch den Umzug und den Start der neuen Jobs von Sofie und Tobias ist eine neue Lebenssituation entstanden. Auf einmal wohnen die beiden in einer gemeinsamen Wohnung und sind wie eine kleine Familie, die zuerst einmal lernen muss, wie sie mit der neuen Situationen umgehen kann. Auch die neue Rollenverteilung bringt einerseits Erwartungen an den jeweils anderen, andererseits aber auch große Unsicherheiten mit sich. Wie muss ich mich meinem Partner gegenüber verhalten? Wie kann ich unseren gemeinsam Alltag positiv und harmonisch gestalten? Auf welche Weise kann ich meinem Partner Arbeit abnehmen oder ersparen?

Stressfaktoren, die die Kommunikation beeinflussen

In dem Dialog zwischen Sofie und Tobias sind viele Stressfaktoren zu erkennen. Beide sind natürlich müde von dem neuen Arbeitsalltag und den Arbeiten, die zusätzlich in der neuen Wohnung anfallen. Auch der veränderte Alltag als Paar verstärkt diese Situation und den damit einhergehenden Stress. 

Sofie spürt, dass es Tobias nicht so gut gefällt, dass sie momentan oft bei ihrem Vater ist und sich um ihn sorgt. Sie weiß jedoch auch nicht, wie sie sich in ihrer aktuellen Situation besser verhalten kann. 

Tobias ist besonders dadurch gestresst, dass Sofie seine Arbeit nicht anerkennt und sich abends nicht immer für ihn Zeit nimmt. Auch er ist sich unsicher darüber, wie er besser mit seiner neuen Situation umgehen kann. Die hohen Arbeitsanforderungen setzen ihn zusätzlich unter Druck.

Gegenseitige Erwartungen

Sofie und Tobias lieben sich sehr. Als Paar, welches zusammen wohnt und eine neue Verantwortung trägt, sind sie jedoch noch nicht so eingespielt und müssen sich erst finden. Ein eingespielten und harmonisches Liebespaar zu werden braucht Zeit. Gerade in den ersten Wochen können daher vermehrt Streitigkeiten und Unsicherheiten auftreten. Auch die Erwartungen, die man an seinen Partner stellt, werden dann nicht immer erfüllt.

Frühere Verletzungen

Innerhalb der Kommunikation von Sofie und Tobias sind Anzeichen für mögliche frühere Verletzungen erkennbar.

Zwei Beispiele:

Zugehörigkeit

Sofie
Aber möchtest du mir nicht wenigstens erzählen, wie du dich mittlerweile mit deinem Chef und deinen Mitarbeitern verstehst? Ich hab dir doch auch von allem berichtet.

Sofie erwartet von ihrem Freund, dass er ihr von seiner neuen Arbeit erzählt und sie aktiv in diesen Lebensbereich einbezieht. Diese Erwartung wurde wahrscheinlich in der Vergangenheit nicht immer erfüllt. Das kann man daran erkennen, dass sie das Wort „wenigstens“ benutzt. Das impliziert, dass sie auch früher von ihm (oder einem anderen, ehemaligen Partner) aus bestimmten Lebensbereichen ausgeschlossen wurde. 

Kommunikativ zeigt Sofie hier eindeutig, dass sie mehr in Tobias’ Leben einbezogen werden und mit ihm über seinen Alltag sprechen möchte.

Anerkennung, Wertschätzung, Respekt

Ja das weiß ich, aber kannst du das nicht in der Zeit machen, wo ich nicht da bin? Ansonsten haben wir ja fast gar nichts mehr voneinander. Ich bin doch auch jeden Tag so lange weg…
Tobias

Tobias zeigt mit diesem Kommentar, dass er sich mehr Anerkennung von Sofie wünscht. Er arbeitet viel und hat das Gefühl, dass seine Freundin diese Anstrengungen nicht immer wahrnimmt oder wertschätzt. Durch seine Aussage zeigt er, dass er gestresst ist und sich eine Entlastung wünscht. Auch die gemeinsame Zeit mit Sofie fehlt ihm.

Paar steht zufrieden im neuen zu Hause,.

Lösung im Paarcoaching

Sofie und Tobias möchten ein starkes Paar werden und Herausforderungen gemeinsam meistern. Sie wünschen sich außerdem, dass sie die gleichen Werte teilen, weniger streiten und einen bestehenden Konflikt lösen können. Bisher konnten die beiden ihre Konflikte und Streitigkeiten noch recht gut alleine lösen. In ihrer aktuellen Situation stoßen jedoch beide an ihre Grenzen und möchten ihre Situation mit Hilfe eines Coaches bewältigen. Daher begeben sie sich auf die Suche nach einem geeigneten Berater und googeln „Paarberatung Elmshorn“.

Akute Besserung der Situation

Bei einem Coaching entwickeln wir zuerst Handlungsstrategien und Maßnahmen, die dem Paar dabei helfen können, die aktuelle Situation zu entschärfen. Hierbei stellen wir den Beteiligten erstmals die Systemgesetze und das Konzept des Liebespaares vor. Durch die Erklärung der Konzepte und das bessere Verständnis ihrer neuen Lebenssituation kann das Paar zum ersten Mal mit einer etwas anderen Brille auf seine Situation blicken.

Im nächsten Schritt geht es dann darum, die bestehenden Erwartungen und Bedürfnisse an den jeweils anderen zu äußern. Was wünsche ich mir im Alltag? Welche Erwartungen habe ich an meinen Partner? Wie kann ich auf die Erwartungen des anderen eingehen? All dies sind Fragen, die hierbei beantwortet werden können.

Eine langfristige und nachhaltige Lösung

Bei den Coachings besteht unser Ziel zuerst einmal darin, dass wir die bestehenden emotionalen Verletzungen auflösen, die über die Jahre zwischen Sofie und Tobias entstanden sind. Dies gelingt uns durch die System Empowering Methode, durch die wir nicht nur auf der Verhaltensebene, sondern auch auf allen anderen Ebenen Veränderungen bewirken.

Im Coaching gehen wir zuerst an den Punkt in eurer Vergangenheit zurück, an dem es mal gut war. Im Beispiel von Sofie könnte die erste emotionale Verletzung zum Beispiel in dem Moment entstanden sein, in dem sie sich nicht richtig in das Leben ihres Partners einbezogen gefühlt hat. Tobias kann Sofies Gefühle und ihr Leid nun sehen. Er spricht seine Gedanken aus und sagt, dass es ihm leid tut und er die Verantwortung dafür übernimmt. Das löst in Sofie ein positives Gefühl sowie Erleichterung aus. Schnell bemerkt sie nun auch, wie sich ihre Haltung gegenüber Tobias verändert.

Auf diese Weise werden bei Sofie und Tobias nach und nach alle Verletzungen aus der Vergangenheit aufgelöst. Beide nehmen eine neue Haltung zueinander ein, die voller Wertschätzung, Respekt und Harmonie ist. Durch die Modelle und Strategien, die sie während des Coachingprozesses kennengelernt haben, können sie nun im Alltag noch harmonischer und liebevoller miteinander umgehen. Daher lösen sie bei dem anderen auch nicht wieder eine emotionale Verletzung aus. Falls dies doch einmal der Fall sein sollte, wissen sie nun, wie sie die entstandene Verletzung sofort wieder auflösen können.

Durch die System Empowering Methode erreichen wir insgesamt auf allen Ebenen das vorab festgelegte Ziel des Paares. Einerseits entwickeln wir passende Handlungsstrategien und Routinen für den Alltag, durch die beide harmonischer kommunizieren und agieren können. Andererseits lösen wir auch die bestehenden emotionalen Verletzungen auf, wodurch beide eine neue Haltung einnehmen und insgesamt ein neues Verhalten zulassen können. Auf diese Weise kann das Coaching langfristig nachhaltig wirken.

Kennst du unsere Coachings?

Du möchtest mehr Energie, Klarheit über deine Werte und Ziele? Ihr möchtet als Paar oder Familie zufriedener und glücklicher werden? Schaut euch unsere Coachings an :-)
Einzelcoaching
Löse deine Päckchen und Prägungen auf.
Paarcoaching
Führt eine noch stabilere und glücklichere Beziehung.
Paartherapie
Beziehungskrise überwinden, emotionale Verletzungen lösen.
Familiencoaching
Eltern/Kind Themen lösen und die Bindung stärken.
Online-Coaching für ganz Deutschland
Intensiv-Coaching online und vor Ort
Coaching in Neumünster

Spannende Beiträge

8. Februar 2023
Podcast: Eifersucht durch geringes Selbstvertrauen: So könnt ihr eure Eifersucht endlich ablegen!

Das Selbstbewusstsein stärken und die Eifersucht überwinden Eifersucht kann gerade für die Beziehung sehr belastend sein. Sie schränkt beide Personen ein, führt dazu, dass ungute Gefühle entstehen und meist auch zu regelmäßigem Streit. Irgendwann dominiert die Eifersucht den gemeinsamen Alltag und es kommen jedes Mal ungute Gefühle auf, wenn die Partnerin oder der Partner Kontakt […]

Weiterlesen
6. Februar 2023
Eifersucht durch geringes Selbstbewusstsein: Durch diese Tipps könnt ihr eure Eifersucht in den Griff bekommen

Einige Paare haben insbesondere in der Anfangsphase einer Beziehung mit Eifersucht zu kämpfen. Allerdings kann dieses starke und belastende Gefühl natürlich auch dann aufkommen, wenn die Beziehung schon weiter fortgeschritten ist. Ein geringes Selbstbewusstsein ist eine Ursache für die Eifersucht. Dann hinterfragt man beispielsweise regelmäßig, mit wem die Partnerin oder der Partner schon wieder Kontakt […]

Weiterlesen
1. Februar 2023
Podcast: Warum geht eine Beziehung kaputt? Das solltet ihr tun, damit eure Liebe nicht zerbricht!

Diese Strategien helfen euch, um als Paar wieder zusammenzufinden! Eine harmonische Beziehung zu führen erfordert in der Regel, dass man immer wieder an sich arbeitet. Hierzu zählt, dass regelmäßige Gespräche geführt werden, man als Team frühzeitig Missstände identifiziert und im Alltag zusammenhält. Leider kommt es aber immer mal wieder vor, dass die Harmonie durch irgendeinen […]

Weiterlesen
30. Januar 2023
Warum geht eine Beziehung kaputt? Das solltet ihr unbedingt im Alltag vermeiden!

Eine harmonische Beziehung ist das, was sich viele Menschen für ihr Leben wünschen. Sie möchten dann gerne mit ihrer Partnerin / ihrem Partner den Alltag verbringen, zusammen schöne Lebensmomente teilen und gemeinsam in die Zukunft blicken. Damit eine Beziehung glücklich verläuft und wachsen kann erfordert es in der Regel, dass man immer wieder an sich […]

Weiterlesen
Jetzt kostenloses Kennenlerngespräch vereinbaren >