Podcast: Beziehungsprobleme nach Geburt lösen - So werdet ihr wieder ein Liebespaar!

Liebevoll verfasst von
Laura
vom
15. August 2023
Höre diese Folge auf deinem Lieblingskanal:
google podcasts badge@8x 1024x260 1
spotify podcast badge blk grn 330x80 1
DE Apple Podcasts Listen Badge RGB

5 wirksame Tipps, die euch als Liebespaar nach der Geburt wieder zusammenbringen!

Wenn man als Liebespaar eine Familie gründen möchte und das erste gemeinsame Kind bekommt, dann ist das für viele einer der schönsten Lebensmomente. Die Phase mit Baby ist für viele Eltern eine bereichernde, aber auch herausfordernde Zeit. Einerseits kann man seinen Alltag nun mit den neu anfallenden Aufgaben als Elternpaar ganz neu gestalten. Es entsteht ein Familiengefüge, dass das Zusammenleben bereichert. Andererseits ist ein Baby aber auch mit einigen Herausforderungen verbunden. Hierzu zählen zum Beispiel der Schlafmangel, aufkommende Erziehungsfragen oder neu entstehende Streitigkeiten mit der Partnerin oder dem Partner. Die glückliche Beziehung rückt nach der Geburt oftmals zuerst einmal in den Hintergrund. Für einen gewissen Zeitraum ist das auch vollkommen in Ordnung und kein Grund zur Sorge. Irgendwann sollte allerdings das Liebespaar in der Beziehung zurückkehren. Wie das gelingt und welche Probleme und Folgen auftreten können, wenn die Zeit als Liebespaar schwindet, zeigen wir euch im Detail in dieser Podcast-Folge.

Zuerst sprechen wir genauer über die aufkommenden Probleme, die in dieser schwierigen Situation entstehen können. Wenn man vom Liebespaar zum Elternpaar wird, dann steht man gemeinsam vor neuen Aufgaben und damit einhergehenden Herausforderungen. Der Schlafmangel, die neue Rollenverteilung, unterschiedliche Erziehungsvorstellungen, unerfüllte Erwartungen und ein verändertes Maß an Intimität und Zeit als Paar sind ein paar Beispiele für Dinge, die die Alltag nun auf den Kopf stellen. Man richtet sein Leben nun an den Bedürfnissen des Babys aus und vernachlässigt (zumindest temporär) die eigenen Bedürfnisse. Für Paare ist dies manchmal eine kraftraubende Phase, die mit einigen unguten Gefühlen verbunden sein kann. Hilflosigkeit, Angst, Wut und Trauer werden dann zum täglichen Begleiter.

Natürlich ist es ganz normal, dass man sich für einen gewissen Zeitraum zurücknimmt und sein Kind an die oberste Stelle setzt. Wenn man sich als Liebespaar allerdings immer weiter distanziert und sich auch nach vielen Monaten oder Jahren keine Zeit mehr füreinander nimmt, dann kann das Konsequenzen mit sich bringen. Eine davon ist die emotionale Distanz und der damit einhergehende Verlust von Nähe und Verbundenheit. Das Gefühl, dass man aneinander vorbeilebt, ist dann oftmals präsent. Auch das allgemeine Wohlbefinden und die Lebenszufriedenheit sind in so einer Situation oft beeinträchtigt. Emotionale Verletzungen sind dann ständig präsent und auch die vorab beschriebenen unguten Gefühle sind nach wie vor vorhanden. Insgesamt kann diese Situation zu einem erhöhten Konfliktpotenzial beitragen. Kompromisse zu finden oder Entscheidungen zu treffen ist dann sehr herausfordernd. Hält diese kraftraubende Situation dauerhaft an, kommt es manchmal auch dazu, dass Trennungs- oder Scheidungsgedanken auftreten.

Damit dies in eurer Situation nicht geschieht und ihr genau wisst, wie ihr euch mit Baby genug Zeit für eure Liebesbeziehung nehmen könnt, haben wir für euch verschiedene Tipps vorbereitet. Auf diese gehen wir im letzten Abschnitt unserer Podcast-Folge im Detail ein. Wir zeigen euch, welche Impulse bei euch im Alltag wirklich für eine Veränderung sorgen und wie ihr es schafft, eure Beziehung auf das nächste Level zu bringen und das Elternsein zu meistern. Bleibt also unbedingt bis zum Ende dran, wenn euch dieses Thema aktuell ebenfalls beschäftigt und ihr euch Impulse wünscht, die wirklich helfen!

Falls ihr nach der Podcast-Folge mehr zu diesem Thema erfahren möchtet, dann könnt ihr gerne mal in unserem dazugehörigen Blog-Beitrag vorbeischauen. Dort haben wir alle wichtigen Punkte noch einmal detailliert für euch aufgegriffen.

Außerdem haben wir ein Workbook zu genau diesem Thema mit vertiefenden Inhalten sowie ein paar Aufgaben für euch vorbereitet. Wenn ihr euch gerne weiter hiermit auseinandersetzen möchtet, dann schaut doch mal bei Steady vorbei.

Wer sind die Lebensidealisten?
Die Lebensidealisten sind zertifizierte Paartherapeuten und Empowerment Coaches. Wir begleiten euch auf dem Weg zu eurer Wunschbeziehung. Bereits mehr als 1000 Paare haben mit uns Affären, Konflikte und anderen Krisen verarbeitet und führen nun einen harmonischen Alltag voller Energie, Leichtigkeit und Glück.
Über uns
Lebensidealisten Podcast:
Mehr zum Thema
Deine Lebensidealisten-Gründer

Ina & Florian

Wir sind Ina und Florian, die Gründer der Lebensidealisten. Wir durften bereits weit über 1.000 Paare auf dem Weg zu einer harmonischeren und glücklicheren Beziehung begleiten. Mithilfe der SystemEmpowering Methode lösen wir dabei immer wieder gezielt emotionale Verletzungen und ungute Gefühle auf.
Jetzt anhören
In unserem Podcast erfährst du, wie wie dafür vorgehen und was gebraucht wird, damit du wieder deine Wunschbeziehung führen kannst. Bis gleich!
Jetzt Kennenlerngespräch vereinbaren >