Podcast: Wie oft streiten ist normal in einer Beziehung? Darum solltet ihr Statistiken keinen Glauben schenken!

liebevoll verfasst von 
Sophie
 veröffentlicht am 15. Februar 2024 in
 veröffentlicht am 15. Februar 2024 in
Höre diese Folge auf deinem Lieblingskanal:
google podcasts badge@8x 1024x260 1
spotify podcast badge blk grn 330x80 1
DE Apple Podcasts Listen Badge RGB

Die Frage danach, wie oft in einer Beziehung Streit normal ist, taucht auch im Coaching immer mal wieder auf. Oft wird der Wunsch geäußert, eine Statistik zu finden, um einen Vergleich anzustellen und möglicherweise ein besseres Gefühl zu entwickeln. Diese Frage entspringt nicht nur dem Bedürfnis nach Gewissheit, sondern auch der Unsicherheit darüber, ob die Partnerschaft trotz der Herausforderungen noch als "normal" betrachtet werden kann oder ob Handlungsbedarf besteht. Doch wichtiger als eine reine Statistik ist es, die Konflikte zu erkennen und zu lösen. In dieser Podcast-Folge zeigen wir, wie das gelingen kann und welche Impulse euch dabei unterstützen können.

Zuerst gehen wir allerdings noch einmal darauf ein, dass es keine universelle Statistik gibt, die festlegt, wie häufig Streit normal ist. Die Betrachtung von Konflikten in Beziehungen sollte auf einer tieferen Ebene erfolgen, die über Zahlen hinausgeht. Statt den Fokus auf eine bestimmte Anzahl von Streitigkeiten zu legen, sollte darauf geachtet werden, Konflikte konstruktiv zu bewältigen, da Streit das Fundament einer Beziehung beeinträchtigen und erhebliche Probleme sowie Konsequenzen nach sich ziehen kann.

In diesem Zusammenhang sprechen wir einerseits über die Probleme, die entstehen können, wenn Streitigkeiten zur Normalität in der Partnerschaft werden. Dies ist häufig ein Indikator für ungelöste Streitpunkte, die wiederholt auf den Tisch kommen. Faule Kompromisse können ebenso ein Grund dafür sein, dass bestimmte Probleme immer wieder auftauchen. Die ungelösten Konflikte führen zu anhaltenden negativen Gefühlen wie Wut, Angst und Trauer. Dies beeinträchtigt nicht nur das Wohlbefinden der Partner in der Beziehung, sondern wirkt sich auch auf andere Lebensbereiche aus. Die Beziehung selbst kann sich zunehmend unstimmig anfühlen und Unzufriedenheit macht sich breit. Vergleiche mit Freunden oder Statistiken können in dieser Situation zusätzlich schaden, indem sie den Gedanken nähren, dass eine bestimmte Anzahl von Streitigkeiten auf eine schlechte Beziehung hinweist. Dies ruft Zweifel hervor.

Hält dieser Zustand längerfristig an, kann das andererseits auch verschiedene Konsequenzen verursachen. Ständiger Streit führt dann häufig zu emotionaler Belastung, die zu erhöhtem Stress und anhaltenden unguten Gefühlen beiträgt. Kommunikationsbarrieren entstehen, offene Gespräche auf Augenhöhe werden schwierig, und ungelöste Themen häufen sich an. Vertrauensverlust und eine zunehmende emotionale Distanz zwischen den Partnern sind oft die Folgen. Die physische Gesundheit kann ebenfalls leiden, mit möglichen Problemen wie Stress und Schlafstörungen. Die Beziehung selbst wird hinterfragt, und wenn keine Lösung gefunden wird, droht der Zusammenbruch der Partnerschaft.

Statt sich ausschließlich auf statistische Werte zu konzentrieren und immer tiefer in die Konfliktspirale zu geraten, solltet ihr aktiv werden und Wege finden, um die aktuellen Streitthemen konstruktiv zu bewältigen. Eine gesunde Beziehung zeichnet sich nicht nur durch die Abwesenheit von Streit aus, sondern vor allem durch die Fähigkeit, Konflikte gemeinsam zu meistern. Wir vermitteln euch dafür fünf verschiedene Ansätze, die ihr in eurer Beziehung umsetzen könnt. Bleibt also unbedingt bis zum Ende dran, um Konflikte zu lösen und endlich eure Wunschbeziehung zu führen.

Online-Coachings für eure Wunschbeziehumg

Ihr möchtet als Paar raus aus der Krise, hinein in eine glückliche und harmonische Beziehung?
Kostenloser Videokurs
5 Videos für eine harmonischere und glücklichere Beziehung.
Online-Paarcoaching
Führt eine noch stabilere und glücklichere Beziehung.
Online-Paartherapie
Beziehungskrise überwinden, emotionale Verletzungen lösen.

Weitere Beiträge für dich

17. April 2024
Podcast: Beziehung am Ende: Gemeinsamer Neuanfang oder getrennte Wege

Beziehung retten oder trennen? Wir haben Paare in dieser Entscheidung begleitet Die Entscheidung, eine Beziehung zu beenden oder ihr eine weitere Chance zu geben, zählt zweifellos zu den herausforderndsten Momenten im Leben vieler Menschen. Wenn eine Beziehung am Ende zu sein scheint, also in eine tiefe Krise geraten ist und man sich in einem Labyrinth […]

Weiterlesen
11. April 2024
Accusam et Justo duo dolores et ea Rebum

Ein Seitensprung hinterlässt oftmals eine tiefe Wunde in einer Beziehung, die nur dann zu heilen ist, wenn man sich aktiv mit den dahinterstehenden Dynamiken und emotionalen Verletzungen auseinandersetzt. Allerdings kann der Vertrauensverlust zu einer emotionalen Achterbahnfahrt führen, die es schwierig macht, den Schmerz überhaupt anzunehmen und wieder Vertrauen aufzubauen. In solchen herausfordernden Momenten ist es […]

Weiterlesen
10. April 2024
Podcast: Nein sagen lernen - Wirksame Tipps von Paartherapeuten

Mit diesen Tipps könnt ihr endlich zu euren Bedürfnissen, Wünschen und Grenzen stehen und eure gestörte Kommunikation langfristig verbessern! In den komplexen Geflechten zwischenmenschlicher Beziehungen ist die Fähigkeit "Nein" zu sagen von grundlegender Bedeutung. Dennoch fällt es vielen Menschen schwer, diesem kleinen, aber mächtigen Wort Ausdruck zu verleihen. Schuldgefühle, die Angst vor Ablehnung und Sorgen […]

Weiterlesen
8. April 2024
Nein sagen lernen: 5 Tipps, durch die ihr besser nein sagen könnt

Ein "Nein" auszusprechen ist eine grundlegende und auch wichtige Fertigkeit in zwischenmenschlichen Beziehungen, aber für viele Menschen ist es eine Herausforderung, dieses Wort auszusprechen, ohne von Schuldgefühlen überwältigt zu werden. Die Schwierigkeit, "Nein" zu sagen, kann tiefe Wurzeln haben und wird oft von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Unserer Erfahrung nach können insbesondere die Angst vor Ablehnung, […]

Weiterlesen
3. April 2024
Podcast: Emotionale Distanz: Die unsichtbare Barriere in der Beziehung überwinden

Distanz als Selbstschutz Emotionale Distanz in einer Beziehung kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Einer davon ist der Selbstschutz. Wenn sich ein Partner oder eine Partnerin emotional zurückzuzieht, kann das viele Herausforderungen für eine Beziehung bedeuten. Eine der Hauptursachen ist oft eine vorangegangene Verletzung. Wenn eine Person bereits in der Vergangenheit emotional verletzt wurde, kann […]

Weiterlesen
27. März 2024
Podcast: Scheidung - Ja oder Nein?

Wir zeigen, wie ihr euch der Frage “Scheidung ja oder nein?” Schritt für Schritt annähern könnt! Die Frage nach einer möglichen Scheidung ist eine schwierige Überlegung, mit der viele Menschen konfrontiert sind. Sämtliche Statistiken verdeutlichen, dass zahlreiche Ehen in Deutschland in einer Scheidung enden. Die Frage “Scheidung ja oder nein?” geht natürlich über rein rechtliche […]

Weiterlesen
25. März 2024
Scheidung ja oder nein? So trefft ihr die richtige Entscheidung!

Eine der wohl einschneidendsten Überlegungen, mit der viele Menschen konfrontiert sind, lautet: "Scheidung ja oder nein?". Diese Frage geht typischerweise über rein rechtliche Aspekte hinaus und berührt tiefgreifende emotionale Schichten. Denn eine Entscheidung dieser Tragweite beeinflusst nicht nur euer individuelles Glück, sondern auch euer soziales Gefüge und gegebenenfalls eure Familie. Viele Statistiken verdeutlichen, dass eine […]

Weiterlesen
20. März 2024
Podcast: Fremdgehen verzeihen: So haben es andere Paare gemacht!

Ein Seitensprung in einer Beziehung ist ein Ereignis, welches das Fundament einer Partnerschaft erschüttert und erstmal viele Fragen aufwirft. Zunächst einmal ist da der Vertrauensbruch. Vertrauen bildet den Anker einer gesunden Beziehung. Wenn dieses Vertrauen gebrochen wird, kann es sehr schwierig sein, es wiederherzustellen. Die betrogene Person fühlt sich dann womöglich hintergangen und verletzt. Diese […]

Weiterlesen
Jetzt Kennenlerngespräch vereinbaren >