Seitensprung vergessen: Mit diesen 3 wirksamen Tipps klappt es!

liebevoll verfasst von 
Laura
 veröffentlicht am 26. Februar 2024 in , , ,
 veröffentlicht am 26. Februar 2024 in , ,

Ein Seitensprung hinterlässt oftmals eine tiefe Wunde in einer Beziehung, die nur dann zu heilen ist, wenn man sich aktiv mit den dahinterstehenden Dynamiken und emotionalen Verletzungen auseinandersetzt. Allerdings kann der Vertrauensverlust zu einer emotionalen Achterbahnfahrt führen, die es schwierig macht, den Schmerz überhaupt anzunehmen und wieder Vertrauen aufzubauen. In solchen herausfordernden Momenten ist es wichtig zu verstehen, dass das Vergessen eines Seitensprungs nicht ausreicht, um wieder eine glückliche Beziehung zu führen. Das liegt daran, dass mit dem Vergessen des Betrugs noch nicht die dahinterstehenden unguten Gefühle gelöst werden. Dies ist jedoch zwingend notwendig, damit man den Seitensprung wirklich verarbeiten kann.

Mit der richtigen Herangehensweise und einer methodischen Vorgehensweise ist es möglich, den Seitensprung zu vergessen bzw. zu verarbeiten, die Beziehung zu reparieren und gemeinsam einen Neuanfang zu wagen. Wir zeigen euch in diesem Artikel, wie eine solche Vorgehensweise aussieht und was es braucht, um nach dem Seitensprung wieder zueinander zu finden.

Typische Probleme: Das passiert, wenn der Seitensprung nicht vergessen werden kann

Ein Seitensprung wirft langanhaltende und belastende Probleme auf eine Beziehung, wenn er nicht nachhaltig und effektiv aufgearbeitet wurde. Dann kommt es unserer Erfahrung nach immer wieder vor, dass das Thema im alltäglichen Gesprächsstoff auftaucht, sei es im Rahmen von unangenehmen Fragen oder bei Vorwürfen und Anschuldigungen. Aber auch dann, wenn der Betrug nicht regelmäßig zum Gesprächsthema wird, macht sich bei den Betroffenen häufig eine innere Unruhe breit, die sehr einnehmend ist. Die Herausforderung, einen Seitensprung zu vergessen, wird dann zu einer emotionalen Hürde, die trotz des Wunsches nach Normalität nicht überwunden werden kann.

Wenn der Seitensprung nicht richtig verarbeitet wird, dann kann dieser auch nach einer längeren Zeit weiterhin präsent sein, begleitet von einem Gefühlscocktail aus Schuld, Scham und ungelösten Konflikten. Die unangenehme Vorstellung, dass sich ein solcher Vorfall wiederholen könnte, schürt Ängste und hinterlässt eine dauerhafte Unsicherheit bezüglich der Treue der Partnerin oder des Partners. Auch die Wut über das Geschehene schwingt weiterhin mit, verstärkt durch die Trauer über die vermeintlich stabile Beziehung, die plötzlich auf wackeligen Beinen steht. Das Vertrauen, das einst das Fundament der Partnerschaft bildete, scheint brüchig und schwer wieder aufzubauen zu sein.

Das Festhalten an Gedanken rund um den Seitensprung wird in so einer Situation häufig zu einer mentalen Belastung, die die Betroffenen immer wieder in die Vergangenheit zurückversetzt. Die Sehnsucht nach einer unbeschwerten Zukunft wird durch die Schatten der Vergangenheit gedämpft, und das Loslassen erscheint als eine schier unüberwindbare Aufgabe.

In dieser emotionalen Wirrung wird deutlich, dass das Vergessen eines Seitensprungs nicht nur eine zeitliche Frage ist, sondern eine tiefgreifende Auseinandersetzung mit den emotionalen und psychologischen Aspekten erfordert. Der Weg zur Heilung und zum Wiederaufbau der Beziehung ist möglicherweise steinig, aber nicht unüberwindbar – oft erfordert er die Hilfe von außen, sei es durch professionelle Beratung oder therapeutische Unterstützung.

5 Videos für eine glücklichere Beziehung 

Instagram Profilbild Lebensidealisten
Ina und Florian
Du wünscht dir eine direkte und vor allem positive Veränderung  für deine Beziehung? Wir haben fünf wirksame Methoden aus unseren Coachings für dich zusammengestellt und in kurzen Videos für dich aufgezeichnet. 

1550+ Paare haben mit diesen Videos ihre Beziehung gestärkt.




Die fünf Sprachen der Liebe

Lerne deine Partner*in richtig zu verstehen.

Bessere Entscheidungen

Treffe Entscheidungen und erreiche deine Ziele. 

Deine Tut Mir Gut Liste

Erlebe Zufriedenheit und Energie im Alltag.

Richtig Feedback geben

So kommen Wünsche nicht als Vorwurf an.

Entschuldigen mit Wirkung

Löse Gefühle wie Wut, Ärger, Traurigkeit auf.
Durch die Anmeldung zum Newsletter erhältst du die Inhalte kostenlos. Du kannst den Kurs ohne Newsletteranmeldung für 36 Euro kaufen. 
Du kannst dich jederzeit abmelden. 

Die Konsequenzen: Diese Folgen können eure Beziehung nach dem Seitensprung belasten

Ein Seitensprung in einer Beziehung kann weitreichende Konsequenzen haben, die über den initialen Akt des Betrugs hinausgehen. Die langfristigen Folgen, die entstehen, wenn ein Seitensprung nicht richtig verarbeitet und somit nicht vergessen werden kann, bergen ein komplexes Geflecht aus emotionalen, psychologischen und relationalen Herausforderungen. Wir haben nachfolgend für euch zusammengefasst, welche Folgen ein unverarbeiteter Seitensprung mit sich bringen kann:

  • Vertrauensverlust: Der Vertrauensbruch durch einen Seitensprung ist oft schwerwiegend. Der betrogene Partner kann Schwierigkeiten haben, dem anderen wieder bedingungslos zu vertrauen, selbst wenn dieser aufrichtig bereut. Hier ist es notwendig zuerst einmal die entstandenen emotionalen Verletzungen zu lösen. Anschließend kann wieder eine gesunde Vertrauensbasis entstehen.
  • Emotionale Schmerzen: Der betrogene Partner durchlebt oft starke emotionale Schmerzen, einschließlich Trauer, Wut, Schuldgefühle und Unsicherheit. Diese Emotionen können das tägliche Leben und die Beziehung beeinträchtigen. Aber auch der Partner, der den Seitensprung begangen hat, hat in der Regel mit vielen Emotionen und unguten Gefühlen zu tun, die sein tägliches Handeln ebenfalls stark beeinflussen.
  • Kommunikationsprobleme: Ein Seitensprung kann zu Kommunikationsbarrieren in der Beziehung führen. Der betrogene Partner könnte Schwierigkeiten haben, offen über seine Gefühle zu sprechen, während der Partner, der den Seitensprung begangen hat, möglicherweise mit Schuldgefühlen zu kämpfen hat und sich immer wieder rechtfertigt und verteidigt. Gespräche auf Augenhöhe sind in so einer Situation die Ausnahme. Die bestehenden unguten Gefühle sorgen dafür, dass der gemeinsame Austausch emotional aufgeladen ist und sich Probleme nicht richtig auflösen lassen.
  • Selbstwertprobleme: Hin und wieder kommt es auch vor, dass der betrogene Partner sein Selbstwertgefühl in Frage stellt und an seinem eigenen Wert zweifelt. Das kann zu einem Gefühl der Unzulänglichkeit und zu Problemen in der Selbstakzeptanz führen.
  • Intimitätsprobleme: Der Seitensprung kann die Intimität in der Beziehung beeinträchtigen. Der betrogene Partner kann Schwierigkeiten haben, sich wieder emotional und körperlich zu öffnen, was zu einer zunehmenden Distanz in der Beziehung führen kann. Aber auch für die Person, die fremdgegangen ist, kann es hier schwierig sein, die Nähe zur Partnerin oder zum Partner wieder zuzulassen.
  • Langfristige Unsicherheit: Selbst wenn beide Partner versuchen, die Beziehung zu reparieren, kann der Schatten des Seitensprungs langfristige Unsicherheiten schaffen. Dies kann die Fähigkeit der Partner, sich auf die Zukunft zu freuen, erheblich beeinträchtigen. Ohne eine nachhaltige Aufarbeitung der Geschehnisse ist eine rundum glückliche Beziehung unserer Erfahrung nach nahezu unmöglich.
  • Wiederholung des Verhaltens: Wenn die Ursachen des Seitensprungs nicht effektiv angegangen werden, besteht die Gefahr, dass das untreue Verhalten wiederholt wird. Dies kann zu einem Teufelskreis führen und die Beziehung weiter belasten.

Unserer Erfahrung nach ist es von entscheidender Bedeutung, frühzeitig professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, um den Seitensprung nachhaltig zu verarbeiten. Andernfalls könnten sich die nicht effektiv behandelten Ursachen eines Seitensprungs zu anhaltenden emotionalen Verletzungen entwickeln, die eure Beziehung dauerhaft belasten. Das Hinzuziehen eines erfahrenen Paartherapeuten ermöglicht es euch, die tieferliegenden Gründe für den Seitensprung zu verstehen und konstruktiv damit umzugehen. Wenn ihr euch frühzeitig Hilfe sucht, dann bietet euch das auch die Möglichkeit, eure Beziehung zu stärken und auf ein neues Fundament zu setzen.

trauriges paar sitzt auf dem bett und denkt ueber die beziehung nach lebensidealisten neumuenster

Eure Lösung: Mit diesen 3 Tipps könnt ihr den Seitensprung vergessen!

Ein Seitensprung kann das Fundament einer Beziehung erschüttern und das Vertrauen nachhaltig beeinträchtigen. Doch inmitten der emotionalen Verletzungen besteht bei vielen Paaren die Hoffnung auf einen Neubeginn. Aus der Perspektive als Paartherapeuten können wir euch in diesem Zusammenhang sagen: Ein Neuanfang ist auch nach einem Seitensprung möglich! Hierfür ist es allerdings erforderlich, dass ihr euch als Liebespaar aktiv mit dem Betrug auseinandersetzt und die Dynamiken, die zum Seitensprung beigetragen haben, aufarbeitet. Wir zeigen euch nachfolgend, welche drei wirksamen Impulse euch auf diesem Weg helfen können.

Seitensprung nachhaltig verarbeiten mithilfe der SystemEmpowering Methode

Wie wir bereits eingangs erwähnt haben, hilft es in der Regel nicht, wenn man einfach nur versucht den Seitensprung zu vergessen. Denn dann bestehen ungute Gefühle und emotionale Verletzungen weiterhin. Diese kommen dann im Alltag immer wieder zum Vorschein und tragen dazu bei, dass man sich innerhalb der Beziehung nicht mehr so richtig wohlfühlt. Aus diesem Grund würden wir euch stets dazu raten, den Seitensprung als Paar aufzuarbeiten und die dahinterstehenden Verletzungen zu lösen. Wir nutzen hierfür im Rahmen der Paartherapie stets die SystemEmpowering Methode, durch die man an den Punkt in der Beziehungsgeschichte zurückgeht, an dem es mal gut war. Von dort aus lassen sich die entstandenen Herausforderungen finden und nachhaltig aufarbeiten. Wir zeigen euch, wie es geht:

  • Zuerst könnt ihr an den Punkt in eurer Beziehung zurückgehen, an dem es mal gut war. Dieser Moment liegt vor dem Seitensprung. Prüft zur Identifikation des exakten Punktes, welche emotionalen Verletzungen und unguten Gefühle es gab. An dem Punkt, an dem es mal gut war, sollten keine Verletzungen bestehen. Habt ihr diesen Moment gefunden, könnt ihr genau hieran ansetzen.
  • Nun könnt ihr die erste emotionale Verletzung auflösen. Dafür solltet ihr beide eine wertschätzende Haltung einnehmen. Die verletzte Person ist zuerst an der Reihe. Sie hat die Aufgabe, ihre Wahrnehmung von der damaligen Situation zu schildern und die entstandenen Gefühle zu beschreiben. Die verursachende Person kann daraufhin das Leid sehen, einen Ausgleich schaffen und in Aussicht stellen, wie sie sich verhalten hätte, hätte sie davon gewusst.
  • Nachdem die erste emotionale Verletzung gelöst wurde, könnt ihr euch gedanklich weiter in Richtung Gegenwart bewegen. Wann ist die zweite Verletzung entstanden? Auch an diesem Punkt könnt ihr wieder innehalten und die emotionale Verletzung mit derselben Vorgehensweise lösen, die wir euch im vorherigen Absatz gezeigt haben.
  • Nach und nach könnt ihr als Paar nun an den Verletzungen arbeiten und einen Ausgleich schaffen. Durch die Aufarbeitung der Vergangenheit werdet ihr Dynamiken feststellen, die eure Beziehung belastet haben. Es kann sich hierbei zum Beispiel um fehlende Nähe, eine mangelhafte Kommunikation oder andere Dinge handeln. Solche Dynamiken könnten zum Seitensprung beigetragen haben.
  • Mithilfe der SystemEmpwoering Methode könnt ihr die entstandenen emotionalen Verletzungen bis in die Gegenwart lösen. Dadurch stabilisiert ihr euer Beziehungsfundament. Außerdem könnt ihr gemeinsam mögliche Dynamiken identifizieren, die den Seitensprung begünstigt haben könnten. Das hilft euch maßgeblich dabei, ein besseres Verständnis für die Situation zu erlangen.

Die Arbeit mit der SystemEmpowering Methode ist für viele Paare etwas Neues, mit dem sie vorab noch keine Berührungspunkte gehabt haben. Macht euch deshalb keine Sorgen, sollte euch die methodische Vorgehensweise nicht auf Knopfdruck gelingen. Unserer Erfahrung nach kann insbesondere bei einem solch emotionalen Thema wie einem Seitensprung ein professionelles Coaching hilfreich sein. Hier werdet ihr von einem Coach begleitet, der euch bei eurem Ziel optimal unterstützt und dafür sorgt, dass die entstandenen emotionalen Verletzungen wirklich nachhaltig gelöst werden. Sollte euch dies näher interessieren, dann vereinbart gerne einen kostenlosen Telefontermin mit uns, bei dem wir uns kennenlernen und darüber sprechen, wie wir euch in eurer Situation optimal begleiten können.

Stimmige Lösungen für die Dynamiken finden, die zum Seitensprung beigetragen haben

Die Auseinandersetzung mit den Dynamiken, die zum Seitensprung beigetragen haben könnten, ist ein entscheidender Schritt auf dem Weg zur Stärkung der Beziehung. Denn nur dann, wenn ihr wisst, welche Themen in der Vergangenheit ungute Gefühle verursacht haben, könnt ihr in der Zukunft hierfür Lösungen finden und dafür sorgen, dass es nicht noch einmal dazu kommt. Damit ihr direkt schon einmal ein paar Impulse mitnehmen könnt, haben wir euch drei typische Beispiele für solche Bezieungsdynamiken zusammengestellt und passende Lösungen formuliert:

  1. Kommunikationsdefizite: Oftmals kann ein Mangel an effektiver Kommunikation in der Partnerschaft dazu führen, dass Bedürfnisse und Gefühle unerfüllt bleiben. Wenn einer der Partner sich nicht verstanden fühlt oder Schwierigkeiten hat, seine Emotionen zu teilen, steigt das Risiko für Unzufriedenheit und Entfremdung. Hält dieser Zustand längerfristig an, kann es dann auch zu einem Seitensprung kommen, da man in einer anderen Person vielleicht gerade genau das findet, was man in seiner Partnerschaft vermisst. Eine mögliche Lösung für solche Kommunikationsdefizite kann dann darin liegen, Gesprächstermine zu vereinbaren. Hier kann man offen miteinander sprechen, aktiv zuhören und gemeinsam die letzten Tage reflektieren. Ein Termin trägt dann dazu bei, dass ihr beide wirklich für den Austausch Zeit habt und euch aufeinander einlassen könnt.
  2. Emotionale Distanz: Eine allmähliche emotionale Distanz zwischen beiden Partnern kann zu starker Unzufriedenheit führen. Wenn die emotionalen Bedürfnisse nicht erfüllt werden, besteht die Gefahr, dass einer der Partner außerhalb der Beziehung nach genau dieser Erfüllung sucht. Auch hier besteht manchmal die Gefahr, dass es zum Seitensprung kommt. Um in der Zukunft dafür zu sorgen, dass ihr euch in emotionaler Hinsicht näher kommt, können viele kleine Dinge helfen. Wir würden euch unter anderem dazu raten, wieder mehr Raum für gemeinsame Aktivitäten zu etablieren. Außerdem kann auch die “Tut mir gut”-Liste dabei helfen, dass ihr aktiver auf eure Bedürfnisse blickt und auch hier gezielter aufeinander eingeht.
  3. Ungelöste Konflikte: Vorhandene Konflikte und ungelöste Probleme können eine Belastung für die Beziehung darstellen. Wenn Konflikte nicht angemessen bewältigt werden, kann dies zu Frustration und Unzufriedenheit führen, was wiederum einen Seitensprung begünstigen kann. Eine Lösung für eure Zukunft, um weniger zu streiten, liegt darin, sich aktiv mit Konflikten auseinanderzusetzen und diese konstruktiv zu lösen. In diesem Bereich kann es insbesondere passend sein, sich wiederkehrende Konfliktthemen anzusehen und zu prüfen, warum hier bisher keine Einigung stattgefunden hat und warum dieses Thema immer wieder auf den Tisch kommt.

Womöglich passt eines der Themen bereits zu euch und eurer Situation. Sollten bei euch andere Dynamiken dafür verantwortlich gewesen sein, dass es zum Seitensprung gekommen ist, könnt ihr diese gemeinsam als Paar reflektieren und nach Lösungen suchen. Auch hierbei dürft ihr euch gerne Zeit einräumen und das ganze als Prozess betrachten, den ihr als Paar durchlauft. Dadurch macht ihr euch nicht zu viel Druck und könnt Schritt für Schritt an euch und eurer Beziehung arbeiten.

Beziehung auf den oberen Ebenen stärken

Die Festigung einer Beziehung beginnt mit dem Stabilisieren des eigenen Fundaments. Diesbezüglich seid ihr bereits einen großen Schritt vorangekommen, wenn ihr emotionale Verletzungen und ungute Gefühle aus der Vergangenheit gelöst habt. Nun könnt ihr die Möglichkeit nutzen, eure Beziehung auf den oberen Ebenen zu stärken, um eine tiefere Verbindung und Erfüllung zu erreichen. Hierfür gibt es natürlich unzählige Möglichkeiten. Wir haben euch schon einmal drei Beispiele zusammengestellt, die ihr im Rahmen eurer Partnerschaft ebenfalls nutzen könnt:

  1. Kreativität und Spontanität: Der Alltag kann mit der Zeit routinemäßig werden, was dazu führen kann, dass die Lebendigkeit und Aufregung in der Beziehung verloren geht. Das Einbringen von Kreativität und Spontanität kann die Beziehung auf eine höhere Ebene heben. Neue Aktivitäten, gemeinsame Hobbys oder spontane Ausflüge können die Beziehung beleben und das Gefühl von Abenteuer und Leidenschaft wieder aufleben lassen.
  2. Auf Bedürfnisse eingehen: Ein weiteres Beispiel dafür, wie eure Beziehung auf den oberen Ebenen gestärkt werden kann, ist das einfühlsame Eingehen auf die Bedürfnisse eurer Partnerin oder eures Partners. Auch hierfür könnt ihr die “Tut mir gut”-Liste nutzen, die wir euch in unseren kostenlosen Kurs zur Verfügung stellen. Wenn ihr beide immer mal wieder die Bedürfnisse des anderen erkennt und darauf eingeht, schafft eine Atmosphäre des Vertrauens und der Wertschätzung.
  3. Regelmäßige Kommunikation: Eine weitere wichtige Ebene, um die Beziehung zu stärken, ist die regelmäßige und offene Kommunikation. Dies bedeutet nicht nur, über den Alltag zu sprechen, sondern auch tiefergehende Gespräche über Emotionen, Träume und Herausforderungen zu führen. Damit das gelingt, könnt ihr als Paar regelmäßig Zeit für Gespräche ohne Ablenkungen reservieren, damit ihr euch aufeinander konzentrieren und euch wirklich verstehen könnt.

Das Stärken der Beziehung auf den oberen Ebenen erfordert Achtsamkeit, Investition und die Bereitschaft, gemeinsam zu wachsen. Sucht euch hier die Strategien und Routinen aus, die zu euch und eurer Partnerschaft passen. Gelingt euch dies, dann steht einer erfüllenden und dauerhaften Verbindung nichts mehr im Wege.

Unser Fazit

Ein Seitensprung kann nur dann vergessen werden, wenn man sich intensiv mit diesem auseinandersetzt und die dadurch entstandenen emotionalen Verletzungen und unguten Gefühle löst. In diesem Blog-Artikel haben wir euch gezeigt, wie das gelingen kann und worauf es bei diesem Prozess ankommt. Schaut euch die Vorgehensweise gerne im Detail an und vergesst nicht, auch die übrigen Tipps und Impulse zu berücksichtigen. So wird es möglich, das Fremdgehen verzeihen zu können und als Liebespaar wieder eine rundum harmonische Beziehung zu führen.

Ihr möchtet gerne noch mehr zu diesem Thema erfahren und tiefer in die SystemEmpowering Methode einsteigen? Keine Sorge! Im Blog auf unserer Website haben wir noch einige andere Artikel für euch vorbereitet, die ihr nutzen könnt, um das Fremdgehen verzeihen zu können. Alternativ könnt ihr auch gerne in unseren Podcast reinhören. Dort veröffentlichen wir wöchentlich spannende Folgen zu den verschiedensten Themen rund um eure Paarbeziehung.

Online-Coachings für eure Wunschbeziehumg

Ihr möchtet als Paar raus aus der Krise, hinein in eine glückliche und harmonische Beziehung?
Kostenloser Videokurs
5 Videos für eine harmonischere und glücklichere Beziehung.
Online-Paarcoaching
Führt eine noch stabilere und glücklichere Beziehung.
Online-Paartherapie
Beziehungskrise überwinden, emotionale Verletzungen lösen.

Weitere Beiträge für dich

17. April 2024
Podcast: Beziehung am Ende: Gemeinsamer Neuanfang oder getrennte Wege

Beziehung retten oder trennen? Wir haben Paare in dieser Entscheidung begleitet Die Entscheidung, eine Beziehung zu beenden oder ihr eine weitere Chance zu geben, zählt zweifellos zu den herausforderndsten Momenten im Leben vieler Menschen. Wenn eine Beziehung am Ende zu sein scheint, also in eine tiefe Krise geraten ist und man sich in einem Labyrinth […]

Weiterlesen
11. April 2024
Accusam et Justo duo dolores et ea Rebum

Ein Seitensprung hinterlässt oftmals eine tiefe Wunde in einer Beziehung, die nur dann zu heilen ist, wenn man sich aktiv mit den dahinterstehenden Dynamiken und emotionalen Verletzungen auseinandersetzt. Allerdings kann der Vertrauensverlust zu einer emotionalen Achterbahnfahrt führen, die es schwierig macht, den Schmerz überhaupt anzunehmen und wieder Vertrauen aufzubauen. In solchen herausfordernden Momenten ist es […]

Weiterlesen
10. April 2024
Podcast: Nein sagen lernen - Wirksame Tipps von Paartherapeuten

Mit diesen Tipps könnt ihr endlich zu euren Bedürfnissen, Wünschen und Grenzen stehen und eure gestörte Kommunikation langfristig verbessern! In den komplexen Geflechten zwischenmenschlicher Beziehungen ist die Fähigkeit "Nein" zu sagen von grundlegender Bedeutung. Dennoch fällt es vielen Menschen schwer, diesem kleinen, aber mächtigen Wort Ausdruck zu verleihen. Schuldgefühle, die Angst vor Ablehnung und Sorgen […]

Weiterlesen
8. April 2024
Nein sagen lernen: 5 Tipps, durch die ihr besser nein sagen könnt

Ein "Nein" auszusprechen ist eine grundlegende und auch wichtige Fertigkeit in zwischenmenschlichen Beziehungen, aber für viele Menschen ist es eine Herausforderung, dieses Wort auszusprechen, ohne von Schuldgefühlen überwältigt zu werden. Die Schwierigkeit, "Nein" zu sagen, kann tiefe Wurzeln haben und wird oft von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Unserer Erfahrung nach können insbesondere die Angst vor Ablehnung, […]

Weiterlesen
3. April 2024
Podcast: Emotionale Distanz: Die unsichtbare Barriere in der Beziehung überwinden

Distanz als Selbstschutz Emotionale Distanz in einer Beziehung kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Einer davon ist der Selbstschutz. Wenn sich ein Partner oder eine Partnerin emotional zurückzuzieht, kann das viele Herausforderungen für eine Beziehung bedeuten. Eine der Hauptursachen ist oft eine vorangegangene Verletzung. Wenn eine Person bereits in der Vergangenheit emotional verletzt wurde, kann […]

Weiterlesen
27. März 2024
Podcast: Scheidung - Ja oder Nein?

Wir zeigen, wie ihr euch der Frage “Scheidung ja oder nein?” Schritt für Schritt annähern könnt! Die Frage nach einer möglichen Scheidung ist eine schwierige Überlegung, mit der viele Menschen konfrontiert sind. Sämtliche Statistiken verdeutlichen, dass zahlreiche Ehen in Deutschland in einer Scheidung enden. Die Frage “Scheidung ja oder nein?” geht natürlich über rein rechtliche […]

Weiterlesen
25. März 2024
Scheidung ja oder nein? So trefft ihr die richtige Entscheidung!

Eine der wohl einschneidendsten Überlegungen, mit der viele Menschen konfrontiert sind, lautet: "Scheidung ja oder nein?". Diese Frage geht typischerweise über rein rechtliche Aspekte hinaus und berührt tiefgreifende emotionale Schichten. Denn eine Entscheidung dieser Tragweite beeinflusst nicht nur euer individuelles Glück, sondern auch euer soziales Gefüge und gegebenenfalls eure Familie. Viele Statistiken verdeutlichen, dass eine […]

Weiterlesen
20. März 2024
Podcast: Fremdgehen verzeihen: So haben es andere Paare gemacht!

Ein Seitensprung in einer Beziehung ist ein Ereignis, welches das Fundament einer Partnerschaft erschüttert und erstmal viele Fragen aufwirft. Zunächst einmal ist da der Vertrauensbruch. Vertrauen bildet den Anker einer gesunden Beziehung. Wenn dieses Vertrauen gebrochen wird, kann es sehr schwierig sein, es wiederherzustellen. Die betrogene Person fühlt sich dann womöglich hintergangen und verletzt. Diese […]

Weiterlesen
Jetzt Kennenlerngespräch vereinbaren >