Podcast: Beziehung retten nach Trennung - Kann das funktionieren?

Liebevoll verfasst von
Florian
vom
22. Dezember 2021
Höre diese Folge auf deinem Lieblingskanal:
google podcasts badge@8x 1024x260 1
spotify podcast badge blk grn 330x80 1
DE Apple Podcasts Listen Badge RGB

Mit diesen Strategien könnt ihr eure Partnerschaft auch nach einer Trennung retten!

Ob eine Beziehung nach einer Trennung zu retten ist, ist nicht von vorn herein zu sagen. Eine Trennung impliziert schließlich, dass man kein Paar mehr ist. Es gab also Konfliktthemen oder Herausforderungen, die einen dazu bewegt haben die Beziehung zu beenden.

Manchmal stellen die Ex-Partner nach einer Trennung jedoch fest, dass sie noch positive Gefühle füreinander haben. Das liegt daran, dass sie Zeit für sich hatten und die Partnerschaft reflektiert haben. Womöglich sind die ganzen Konfliktthemen, die die Beziehung zum Ende hin belastet haben, nur eine Abfolge von kleinen emotionalen Verletzungen gewesen. Sind noch gute Gefühle vorhanden, dann stellt sich die Frage, wie es weitergehen soll und ob es noch eine zweite Chance geben kann. Gleichermaßen ist auch Trauer mit im Spiel, da die Beziehung (zumindest aktuell) vorbei ist. Womöglich empfindet man auch Wut, weil man nicht schon früher gekämpft hat oder Angst, dass es doch keine Zukunft gibt.

Wenn man sich eine zweite Chance für die Beziehung wünscht, aber nichts unternimmt, dann kann das verschiedene Folgen haben. Es entsteht unter anderem Enttäuschung und Unzufriedenheit. Außerdem kann es vorkommen, dass bestehende emotionale Verletzungen nicht richtig gelöst und somit weitergetragen werden. Wenn man sich die Beziehung zurückwünscht, aber nichts unternimmt, dann fällt es außerdem schwer loszulassen. Der Alltag wird dann von den Gedanken an die Ex-Partnerin oder den Ex-Partner bestimmt. Es lassen sich dann nur schwer neue und wohltuende Routinen in den Alltag integrieren.

Aber keine Sorge: Wenn eine Beziehung gescheitert ist, kann man sie auch nach einer Trennung retten. Dies erfordert selbstverständlich, dass beide Ex-Partner den Wunsch danach haben und offen für einen zweiten Versuch sind.

Zusätzlich gibt es noch ein paar Strategien, die dabei helfen können die Beziehung zu retten. Hierzu zählt zum Beispiel, dass ihr euch eine bewusste Auszeit nehmt und ein gemeinsames Gespräch führt, um die entstandenen emotionalen Verletzungen zu lösen. Außerdem könnt ihr als Paar über eure Ziele für die Zukunft sprechen und an einer harmonischen Kommunikation arbeiten. Wenn ihr euch noch mehr Lösungsansätze wünscht, dann bleibt unbedingt bis zum Ende dran. In der Podcast-Folge verraten wir euch noch weitere Tipps und Strategien!

Falls ihr mehr zu diesem Thema erfahren möchtet, dann könnt ihr außerdem gerne mal in unserem dazugehörigen Blog-Beitrag vorbeischauen. Dort haben wir alle wichtigen Punkte noch einmal detailliert für euch aufgegriffen: Beziehung retten oder beenden

Wer sind die Lebensidealisten?
Die Lebensidealisten sind zertifizierte Paartherapeuten und Empowerment Coaches. Wir begleiten euch auf dem Weg zu eurer Wunschbeziehung. Bereits mehr als 1000 Paare haben mit uns Affären, Konflikte und anderen Krisen verarbeitet und führen nun einen harmonischen Alltag voller Energie, Leichtigkeit und Glück.
Über uns
Lebensidealisten Podcast:
Mehr zum Thema
Deine Lebensidealisten-Gründer

Ina & Florian

Wir sind Ina und Florian, die Gründer der Lebensidealisten. Wir durften bereits weit über 1.000 Paare auf dem Weg zu einer harmonischeren und glücklicheren Beziehung begleiten. Mithilfe der SystemEmpowering Methode lösen wir dabei immer wieder gezielt emotionale Verletzungen und ungute Gefühle auf.
Jetzt anhören
In unserem Podcast erfährst du, wie wie dafür vorgehen und was gebraucht wird, damit du wieder deine Wunschbeziehung führen kannst. Bis gleich!
Jetzt Kennenlerngespräch vereinbaren >