Podcast: Handy als Beziehungskiller? Diese Maßnahmen retten eure Beziehung sofort!

liebevoll verfasst von 
Laura
veröffentlicht am 16. November 2021 in der Kategorie 
in 2 Minuten lesen

Höre diese Folge auf deinem Lieblingskanal:

Mit diesen Tipps wird eure Partnerschaft nicht negativ durch das Smartphone beeinflusst.

Das Smartphone nimmt heutzutage für viele Menschen einen hohen Stellenwert im Alltag ein. Wir haben uns an die dauerhafte Erreichbarkeit gewöhnt und wollen sie nicht mehr missen. Dagegen ist erstmal auch nichts einzuwenden. Leider ist es jedoch bei vielen so, dass das Smartphone auch in der Beziehung eine wichtige Rolle spielt.

Ein Handy kann im Beziehungsalltag durchaus Herausforderungen mit sich bringen. Wenn man sein Handy offen neben sich liegen hat, dann tendiert man für gewöhnlich dazu, immer wieder drauf zu schauen. Man nimmt sein Handy zwischendurch eher in die Hand oder scrollt aus Langeweile durch WhatsApp oder Instagram. Auch während der Paarzeit machen das viele.

Ein Gespräch als Paar kann dann nicht mehr ohne den Blick aufs Handy stattfinden oder der gemeinsame Abend wird durch Benachrichtigungen oder Anrufe unterbrochen. Man konzentriert sich dann viel weniger auf seinen Partner. Vielleicht möchte man nur noch eben eine Nachricht beantworten oder schnell noch eine E-Mail lesen.

Diese Aktivitäten unterbrechen jedoch eure gemeinsame Zeit als Paar. Hier können einige Veränderungen helfen, um diese Probleme zu lösen. Zum Beispiel könntet ihr Zeiten ungeteilter Aufmerksamkeit einführen.

In diesen Momenten wird euer Handy bewusst zur Seite gelegt oder sogar ausgestellt. Ihr könnt dann machen, worauf auch immer ihr Lust habt. Es bietet sich zum Beispiel an, etwas leckeres zum Abendbrot zu kochen, etwas zu spielen oder aber einfach miteinander zu reden.

Sprecht auch am besten einmal über eure Smartphones in der Beziehung. Das Smartphone ist natürlich kein Tabuthema. Wenn ihr bisher noch nicht so stark über eure Handynutzung im Alltag gesprochen habt, dann könnt ihr dies einfach mal ausprobieren.

Was auch durchaus produktiv sein kann, ist zu schauen, dass ihr emotionale Verletzungen gezielt auflöst. Wenn das Handy schon länger zum Streitfaktor in eurer Beziehung geworden ist, dann sind wahrscheinlich auch emotionale Verletzungen entstanden, die nun gelöst werden sollten. Wie ihr das angeht, erklären wir euch in dieser Folge.

Führt vielleicht auch erstmal kleinere Veränderungen ein. Auch diese können schon große Dinge zu bewirken. Wie wäre es zum Beispiel, wenn ihr nach der Arbeit den Ton von eurem Handy ausschaltet? Dadurch werdet ihr bei einer Benachrichtigung nicht sofort auf euer Smartphone aufmerksam und könnt ein Gespräch in Ruhe und ohne Unterbrechung führen.


Unser neuer Blog-Beitrag:
https://www.lebensidealisten.de/blog/handy-in-der-beziehung-darum-solltet-ihr-das-smartphone-regelmaessig-zur-seite-legen/


Höre dir den Podcast auf deiner Lieblingsplattform an!

Google Podcasts - http://lebensideal.ist/googlepodcast
Apple Podcasts - http://lebensideal.ist/applepodcast
Spotify - http://lebensideal.ist/spotify
TuneIn - http://lebensideal.ist/tunein
Deezer - http://lebensideal.ist/deezer


Unsere Social-Media-Kanäle:

Facebook: https://www.facebook.com/lebensidealisten
Instagram: https://www.instagram.com/lebensidealisten/
Pinterest: https://www.pinterest.de/lebensidealisten/

Kennst du unsere Coachings?

Du möchtest mehr Energie, Klarheit über deine Werte und Ziele? Ihr möchtet als Paar oder Familie zufriedener und glücklicher werden? Schaut euch unsere Coachings an :-)
Einzelcoaching
Löse deine Päckchen und Prägungen auf.
Paarcoaching
Führt eine noch stabilere und glücklichere Beziehung.
Paartherapie
Beziehungskrise überwinden, emotionale Verletzungen lösen.
Familiencoaching
Eltern/Kind Themen lösen und die Bindung stärken.
Online-Coaching für ganz Deutschland
Intensiv-Coaching online und vor Ort
Coaching in Neumünster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spannende Beiträge

6. Dezember 2021
Weihnachten: Das Fest der Konflikte oder der Liebe?

Weihnachten wird häufig als das „Fest der Liebe“ beschrieben. Alle Familienmitglieder verbringen die Weihnachtsfeiertage gemeinsam, teilen schöne Momente und genießen die Zeit. Außerdem gibt es Geschenke und viele Leckereien, über die sich alle freuen. Doch gibt es während der Weihnachtstage immer nur Harmonie und pure Freude? Leider kommt es auch während der Feiertage hin und […]

Weiterlesen
1. Dezember 2021
Podcast: Harmonische Beziehung führen - So müsst ihr nie den Weg zur Paartherapie einschlagen!

Durch diese Tipps und Tricks könnt ihr eine Partnerschaftsberatung umgehen! Eine Paartherapie ist für viele ein Tabuthema. Sie sehen eine Beratung als letzten Ausweg und denken, dass sie in ihrer Beziehung „gescheitert“ sind, wenn sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen müssen. Aus unserer Sicht trifft das eher nicht zu. Wir sehen die Beratung viel mehr […]

Weiterlesen
29. November 2021
Paartherapie FAQ: Die häufigsten Fragen zur Paartherapie - Wir geben euch eine Antwort!

Eine Paartherapie wird von Einzelpersonen und Paaren häufig dann in Erwägung gezogen, wenn sie sich professionelle Unterstützung und eine Veränderung für die Beziehung wünschen. Für viele ist ein Coaching ein Thema, bei dem sie bislang noch nicht so viele Erfahrungen gesammelt haben und bei dem noch einige Fragen offen sind. Damit diese gelöst werden und […]

Weiterlesen
23. November 2021
Podcast: Social Media als Gefahr für eure Liebe? So vergleicht ihr euch nicht mehr mit anderen Paaren!

Das steckt hinter ständigen Vergleichen in den sozialen Medien! Social Media spielt in unserer heutigen Gesellschaft eine bedeutende Rolle. In Netzwerken wie WhatsApp und Snapchat tauschen wir uns in Sekundenschnelle aus, bei Instagram können wir unser Leben festhalten und bei YouTube kann man sich die Zeit vertreiben. Zusätzlich kann man die sozialen Medien auch nutzen, […]

Weiterlesen
Jetzt kostenloses Kennenlerngespräch vereinbaren >
twitterfacebookenvelopelinkedinxingpaper-planepinterest-pwhatsappmap-signscommenting