10 Maßnahmen für eine gesunde Work-Life-Balance

liebevoll verfasst von 
Laura
veröffentlicht am 16. August 2021 in der Kategorie ,
in 6 Minuten lesen

Eine richtige „Work-Life-Balance“ gibt es eigentlich nicht, da sich die Bereiche Arbeit und Leben nicht voneinander trennen lassen. Das eine bedingt das andere und anders herum, alles hängt miteinander zusammen. Daher ist es wichtig, dass man ausgeglichen und im Einklang mit sich ist. Eine ausgewogene Balance ist besonders in Zeiten einer sich wandelnden Arbeitswelt wichtig, in der Arbeit und Familie immer mehr miteinander vermischt werden. Trotz Stress genug Zeit für seine Partnerin oder seinen Partner zu finden, kann schwer sein.

In diesem Artikel möchten wir euch zeigen, durch welche Maßnahmen ihr eine gesunde Balance in allen Lebensbereichen erreicht. Dafür zeigen wir euch zuerst, warum diese Harmonie so wichtig ist und welche Vorteile sie für euch bereithält. Anschließend geben wir euch passende Tipps für die Arbeit und den Familienalltag mit an die Hand. Viel Spaß!

Vorteile einer harmonischen Work-Life-Balance

Eine ausgeglichene Balance in allen Lebensbereichen hat viele positive Effekte. Das zeigt sich erneut darin, dass sich die Lebensbereiche gegenseitig beeinflussen. Wenn man zufrieden und glücklich in seiner Beziehung ist, geht man auch mit einer positiven Haltung in den Arbeitsalltag. Umgekehrt löst Erfolg und Lob auf der Arbeit ein gutes Gefühl aus, dass sich positiv auf die Beziehung auswirken kann.

Eine unausgeglichene Balance sorgt im Umkehrschluss häufig für Unzufriedenheit und Stress. Das zeigt sich beispielsweise darin, wenn man auf der Arbeit immer wieder stressigen Situationen gegenübersteht. Diese werden zu einer Belastung, die man nicht von der Beziehung trennen kann. Daher trägt man seine Unzufriedenheit manchmal lange mit sich herum und belastet so auch seinen Partner. Wenn ihr zur Entstehung und Auflösung dieses Szenarios mehr erfahren möchtet, schaut gerne mal in diesem Beitrag vorbei.

Wenn den Mitarbeitenden ein positives Arbeitsumfeld geboten wird, dann steigert das aus Unternehmensperspektive außerdem die Motivation und das Wohlbefinden. Zufriedene Mitarbeiter engagieren sich mehr und bringen sich mit ein. Das kann für den Betrieb sehr wichtig und zielführend sein.

5 Tage für eine glücklichere Beziehung 

Du wünscht dir eine direkte und vor allem positive Veränderung  für deine Beziehung? Wir haben fünf unserer wirksamsten Methoden für dich zusammengestellt, diese kannst du dir kostenlos in einem Fünf-Tage-Videokurs ansehen. 

Die fünf Sprachen der Liebe

Lerne deine Partner*in richtig zu verstehen.

Bessere Entscheidungen

Treffe Entscheidungen und erreiche deine Ziele. 

Deine Tut Mir Gut Liste

Erlebe Zufriedenheit und Energie im Alltag.

Richtig Feedback geben

So kommen Wünsche nicht als Vorwurf an.

Entschuldigen mit Wirkung

Löse Gefühle wie Wut, Ärger, Traurigkeit auf.




Maßnahmen im Unternehmen für eine gesunde Work-Life-Balance

In den nachfolgenden Abschnitten möchten wir euch zeigen, durch welche fünf Maßnahmen ihr im Arbeitsalltag mehr Zufriedenheit generiert. Diese Zufriedenheit wirkt sich automatisch auch positiv auf eure Beziehung aus.

Nehmt euch bewusst Pausen

Ein Arbeitsalltag ohne Pausen kann nicht funktionieren. Deshalb ist es wichtig, dass man sich immer wieder kleine Pausen gönnt. Man kann zum Beispiel einmal richtig aufstehen und sich strecken und sich einen neuen Kaffee besorgen. In Zeiten von HomeOffice wird dies außerdem immer wichtiger, da man nur noch am Schreibtisch sitzt und nicht mehr richtig rauskommt. Als größere Mittagspause bietet sich in diesem Kontext auch ein Spaziergang an. Dadurch kommt man an die frische Luft und kann von der Arbeit abschalten.

Reduziert die dauerhafte Erreichbarkeit

Die Arbeitswelt hat sich in vielen Branchen dahin gewandelt, dass man dauerhaft erreichbar ist. Auch außerhalb der Arbeitszeit wird dann hin und wieder eine wichtige E-Mail beantwortet. Dies kann Unzufriedenheit verursachen. Außerdem führt diese Erreichbarkeit auch dazu, dass man Abends nicht richtig abschalten und sich auf seine Familie konzentrieren kann. Daher ist es passend, wenn man das Handy Abends beiseite legt und sich auf seine Partnerin oder seinen Partner konzentriert. Das gilt übrigens auch für den Urlaub. Viele Personen haben auch im Urlaub den Drang, zumindest per Nachricht erreichbar zu sein. Auch hier sollte das Telefon weggelegt werden, um den wohltuenden Erholungsurlaub zu genießen.

Arbeitet an eurer Arbeitsorganisation

Eine durchdachte und zielführende Arbeitsorganisation trägt maßgeblich zu einem guten Arbeitstag bei. Doch wie funktioniert das? Deine Aufgaben kannst du dir beispielsweise mit Hilfe von To-Do-Listen strukturieren. Auch die Vergabe von Prioritäten an die einzelnen Arbeitsaufgaben ist häufig sinnvoll, um direkt zu sehen, was als allererstes erledigt werden sollte. Ein gutes Selbstmanagement am Arbeitsplatz schafft Struktur und Sicherheit. Dadurch hat man Abends nicht das Gefühl, dass man seine Aufgaben nicht erfüllt hat. Man weiß stattdessen ganz genau, was noch zu erledigen ist.

Tut euch etwas Gutes

Kleine, wohltuende Dinge im Arbeitsalltag können Wunder bewirken. Um sich auf diese Sachen zu fokussieren, kannst du dir deine ganz persönliche „Tut mir gut“-Liste erstellen. Dort kannst du all das notieren, was dir bei der Arbeit neue Energie schenken. Vielleicht genießt du es, zwischendurch einen frischen Apfel zu essen oder die Augen bewusst zu schließen, um sie für einen Moment zu entspannen. Genau das kann auf deiner persönlichen Liste stehen. So kannst du jeden Tag drei bis fünf Dinge tun, die für dich wohltuend sind und dir gut tun. Falls du noch mehr zu diesem Thema erfahren möchtest, kannst du gerne in unserem kostenlosen 5x5 Kurs vorbeischauen. Dort haben wir speziell dieses Thema für dich aufgegriffen.

Reflektiert euer Arbeitsmodell

Heutzutage gibt es ganz verschiedene Arbeitsmodelle. Neben der klassischen Arbeit im Betrieb wächst auch die Arbeit im HomeOffice immer stärker. Hast du schon einmal darüber nachgedacht, wobei du dich wohler fühlst? Wenn die Arbeit im eigenen Wohnzimmer für dich beispielsweise eine Entlastung darstellt, dann kannst du deinen Arbeitgeber darauf ansprechen. Vielleicht hast du die Möglichkeit regelmäßig im HomeOffice zu arbeiten.

Maßnahmen im Familienalltag für eine gesunde Work-Life-Balance

Neben den Maßnahmen am Arbeitsplatz könnt ihr auch als Familie einiges tun, um zufriedener zu werden und einen harmonischen Alltag zu erleben. Dafür möchten wir euch weitere fünf Maßnahmen vorstellen, die für euch passend sein können.

Reflektiert euch selbst

Habt ihr euch als Paar schon einmal gefragt, was euch gut tut? Wisst ihr, was euch im Alltag am meisten Kraft schenkt und woran ihr arbeiten möchtet? Die Selbstreflexion ist eine Methode, um sich über genau diese Frage klar zu werden. Sie hat für euch außerdem den Vorteil, dass ihr euch über unvorteilhafte Strukturen im Alltag bewusst werdet. Diese könnt ihr gemeinsam verändern und zu Routinen umwandeln, die für euch stimmig sind. Dadurch generiert ihr mehr Zufriedenheit und fühlt euch rundum wohl.

Vereinbart Termine ungeteilter Aufmerksamkeit

Als Paar erlebt man häufig einen stressigen Alltag, der sich aus vielen Verpflichtungen zusammensetzt. Daher ist es wichtig, dass ihr euch immer wieder bewusst Momente für euch erschafft. Das kann zum Beispiel ein kleiner Ausflug am Wochenende oder ein schönes gemeinsames Frühstück sein. In diesen Momenten solltet ihr darauf achten, dass ihr wirklich Zeit füreinander habt. Die Arbeit hat hier also nichts zu suchen. Solche Momente sind außerdem ein wichtiges Mittel, um als Paar noch näher zusammenzuwachsen und schöne Erinnerungen zu kreieren. Wenn ihr gerne wissen möchtet, wie ihr als Paar noch mehr Nähe im Alltag erleben könnt, schaut gerne mal in diesem Beitrag vorbei.

Entwickelt wohltuende Routinen für den Alltag

Routinen im Alltag geben Sicherheit und eine gut durchdachte Struktur. Manchmal bringen solche Routinen jedoch auch eine Belastung für einen oder beide Partner mit sich. Das ist häufig dann der Fall, wenn sie für die betroffene Person nicht stimmig sind. Ist solltet daher stets darauf achten, dass ihr euch mit den entwickelten Routinen wohl fühlt. Es bringt nichts, wenn ihr euch eurem Partner zuliebe auf etwas einlasst, dass für euch nicht stimmig ist. Sollte es daher etwas in eurem Alltag geben, dass bei euch ein ungutes Gefühl auslöst, könnt ihr mit eurem Partner darüber sprechen. Gemeinsam könnt ihr anschließend an einer Lösung arbeiten, die stimmig für beide von euch ist.

Handelt achtsam und wertschätzend

Wertschätzend und Achtsamkeit ist eine wichtige Lebensregel im System Empowering. Daher solltet ihr auch im Alltag stets darauf achten, dass ihr euch eurer Partnerin oder eurem Partner gegenüber wertschätzend verhaltet. Zugleich macht ihr der anderen Person eine große Freude damit. Wenn ihr ihr zum Beispiel sagt, dass ihr sehr stolz auf sie seid oder euch für ihr Verhalten bedankt, dann wird sie das sehr freuen. Das schafft erneut Zufriedenheit und Glück, was sich positiv auf eure Beziehung auswirkt.

Arbeitet als Team zusammen

Der gemeinsame Alltag kann nur dann funktionieren, wenn ihr als Team arbeitet. Fühlt sich dein Partner gerade mit den vielen anfallenden Aufgaben überfordert, kann er dies aussprechen. Vielleicht hast du ja eine gute Lösung parat, die für deinen Partner entlastend wirken kann. Alternativ hast du vielleicht momentan etwas mehr Zeit und kannst ihm eine der Aufgaben abnehmen. Als Team zu funktionieren schweißt auch außerdem auch als Paar näher zusammen. Ihr wisst, dass ihr euch aufeinander verlassen könnt und für einander da seid.

Unser Fazit

Im Alltag kann es sehr schwer fallen, bewusst Grenzen zwischen den verschiedenen Lebensbereichen zu ziehen. Dadurch, das sich Arbeit und Familie beeinflussen, sollte man in beiden Bereichen an einem harmonischen Umfeld arbeiten. Die aufgezeigten Maßnahmen können für euch eine gute Orientierung darstellen, um diese Ziel näher zu kommen. Sie sorgen für Zufriedenheit und Wohlbefinden und helfen euch dabei, euch stets auf euch selbst zurückzubesinnen.

Wenn ihr noch mehr zum Thema „Work-Life-Balance“ erfahren möchtet, dann solltet ihr unbedingt mal auf der dazugehörigen Themenseite vorbeischauen. Dort sprechen wir noch einmal detailliert über eine ausgewogene Balance und geben euch weitere Tipps mit an die Hand.

Kennst du unsere Coachings?

Du möchtest mehr Energie, Klarheit über deine Werte und Ziele? Ihr möchtet als Paar oder Familie zufriedener und glücklicher werden? Schaut euch unsere Coachings an :-)
Einzelcoaching
Löse deine Päckchen und Prägungen auf.
Paarcoaching
Führt eine noch stabilere und glücklichere Beziehung.
Paartherapie
Beziehungskrise überwinden, emotionale Verletzungen lösen.
Familiencoaching
Eltern/Kind Themen lösen und die Bindung stärken.
Online-Coaching für ganz Deutschland
Intensiv-Coaching online und vor Ort
Coaching in Neumünster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spannende Beiträge

18. Oktober 2021
Die 6 Liebeskummer-Phasen: Diese Tipps gegen Liebeskummer helfen euch!

Das belastende Gefühl von Liebeskummer entsteht häufig dann, wenn die Beziehung beendet wurde und die Trennung aktuell noch frisch ist. Vielen Menschen fällt es in so einer Situation sehr schwer nach vorne zu schauen. Man hängt emotional noch an der alten Beziehung und muss sich zuerst mit den vielen prägenden und unguten Gefühlen, die einen […]

Weiterlesen
13. Oktober 2021
Podcast: Fremdverliebt als Elternteil - Wie geht es nun für eure Familie weiter?

Warum Fremdverlieben nicht das Ende eurer Partnerschaft sein muss. Fremdverlieben bedeutet, dass man sich in eine andere Person verliebt hat, obwohl man in einer Beziehung ist. Wenn man bereits eine Familie hat, dann ist die Erkenntnis, dass man sich fremdverliebt hat, besonders schwer zu realisieren. Wir zeigen euch in dieser Podcast-Folge, wieso es zum Fremdverlieben […]

Weiterlesen
12. Oktober 2021
Beziehung retten oder beenden: Diese Tipps helfen euch!

„Für die Liebe sollte man kämpfen“ - so lautet ein allgemeines Sprichwort. Eine Beziehung oder Ehe zu retten erfordert von beiden Partnern viel Einsatz und Engagement. Die Rettung der Partnerschaft ist in der Regel dann nötig, wenn mindestens eine Person sich nicht mehr rundum wohl fühlt oder wenn es ein akutes Ereignis gab. Die Gründe […]

Weiterlesen
11. Oktober 2021
Fremdverlieben und Fremdgehen: Ursachen, Folgen und Lösung

Wenn man sich fremdverliebt hat oder fremdgegangen ist, dann bricht im ersten Moment die Welt für einen zusammen. Man hat emotional oder körperlich Interesse an einer anderen Person entwickelt, obwohl man bereits eine Beziehung führt oder verheiratet ist. Diese Tendenz bringt viele Unsicherheiten mit sich: Warum hat man sich fremdverliebt? Wie konnte das überhaupt passieren? […]

Weiterlesen
Jetzt kostenloses Kennenlerngespräch vereinbaren >
twitterfacebookenvelopelinkedinxingpaper-planepinterest-pwhatsappmap-signscommenting